Kinderneurologie

Sektion Neuropädiatrie (Schwerpunkt: Pädiatrische Neurologie, Epilepsiezentrum, Sozialpädiatrisches Zentrum)

 

Leitung

Prof. Dr. Joachim Pietz

Im Neuenheimer Feld 430

69120 Heidelberg

 

Tel. 06221 56-8488

Fax 06221 56-5744

Joachim.Pietz@med.uni-heidelberg.de

 

 

 

 

 

Aufgabengebiete

Die Sektion Neuropädiatrie (Schwerpunkt: Pädiatrische Neurologie, Epilepsiezentrum, Sozialpädiatrisches Zentrum) beschäftigt sich klinisch und wissenschaftlich mit neurologischen Erkrankungen des Kindesalters. Dies schließt die Diagnostik und Therapie bei Kindern mit folgenden Krankheitsgruppen ein:

  • Epilepsien
  • Neurodegenerative und neurometabolische Erkrankungen
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • Muskelerkrankungen
  • Gefäßerkrankungen des Zentralnervensystems
  • Bewegungsstörungen
  • Hirntumoren.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die interdisziplinäre Untersuchung und Betreuung von Kindern mit Entwicklungsstörungen, wie sie beispielsweise bei Frühgeburtlichkeit, frühkindlichen Hirnschädigungen, Zerebralparesen, Sprachentwicklungsstörungen oder Autismus vorkommen.

 

Um Kindern mit diesen vielfältigen Problemen gerecht zu werden, arbeiten wir in einem Team aus Kinderneurologen und Fachleuten für Psychologie, Ergotherapie und Physiotherapie. Zur diagnostischen Abklärung, Behandlung und langfristigen Betreuung verfügen wir über stationäre und ambulante Einrichtungen.

 

Förderverein

NEURO Kinderhilfe Heidelberg e.V.

 

Der 1991 gegründete Verein hat zum Ziel, die Versorgung neurologisch kranker Kinder zu verbessern, die Erforschung der Erkrankungen zu unterstützen und allgemein über neurologische Erkrankungen im Kindesalter aufzuklären.

 

eMail: info@neuro-ev.de 

www.neuro-ev.de

 

Selbsthilfegruppe Sternschnuppe

 

Selbsthilfegruppe von Eltern neurologisch erkrankter Kinder - nähere Informationen auf der Website des Fördervereins.