Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Videos / Pankreasoperation

Prof. Dr. med. Markus W. Büchler ist in verschiedenen Fernsehsendungen aufgetreten und hat dabei zu Fragen im Zusammenhang mit Pankreaserkrankungen Stellung genommen bzw. Operationen kommentiert. In eine dieser Sendungen können Sie hier Einblick nehmen.

 

Zur Zeitdauer des Herunterladens

Das Herunterladen der Videodaten kann je nach Computer und Modemanschluss bis zu 20 Minuten dauern. Sie haben die Wahl die Videos schnell (Standardqualität) oder langsamer (hohe Qualität herunter zu laden.)

Zur Qualität der Videos

Die Übertragungsgeschwindigkeit erlaubt es nur reduzierte Bildqualitäten zu übermitteln, deshalb dürfen Sie zur Zeit keine hohe Bild- und Tonqualität erwarten.

Sobald dies technisch mit sinnvollen Übertragungsraten und Datengrössen auch auf dem Internet möglich ist, werden wir die Qualität entsprechend erhöhen.

 

Format der Videos

Sie können die Videos mit dem "Windows Media Player" ansehen. Sollten Sie keine Version oder nicht die neuste Version des "Windows Media Player" auf Ihrem Computer haben, klicken Sie auf das Signet und befolgen Sie die Anweisungen für das kostenlose Herunterladen.

 

 

Es stehen Ihnen zwei Videos zum Anschauen zur Verfügung - jeweils in einer hohen und einer niedrigen Qualität.

 

1.Teil: Prof.Dr. med. Markus W. Büchler beantwortet Fragen.

» Herunterladen des 1. Teils in hoher Qualität

» Herunterladen des 1. Teils in Standardqualität

 

2. Teil: Prof. Dr. med, Markus W. Büchler kommentiert die Operation.
(Pankreastumor-Operation)
 

» Herunterladen des 2. Teils in hoher Qualität 

» Herunterladen des 2. Teils in Standardqualität

 

Select languageSelect languageSelect languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Mail

Achtung

Operationen sind nicht jedermanns Sache. Falls Sie bei Fernsehsendungen bei Eingriffen in die menschlichen Organe wegsehen, dann raten wir Ihnen davon ab, den zweiten Videoausschnitt - die Operationen - anzusehen. Im ersten Teil sind keine Operationsbilder zu sehen.

 

Wir danken Sat1 für das Recht die Ausschnitte der Sendung "1 x tägl." zu verwenden.
Link: www.sat1.ch

 

Spenden

Mit jedem Beitrag helfen Sie schnell und langfristig Menschen mit schwersten Erkrankungen. Erfahren Sie auf der Opens external link in current windowHomepage der Heidelberger Stiftung Chirurgie wo wir bereits Großes bewirken konnten und wo wir Ihre Unterstützung brauchen um auch in Zukunft herausragende Medizin möglich zu machen.