zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Publikationen für das Jahr 2004

  1. Blome O, Diepgen TL: Das Bamberger Merkblatt – Neue vollständige Begutachtungsempfehlungen für die BK Nr. 5101 im Sinne eines antizipierten Sachverständigengutachtens. die BG  06/04:299-309  (2004)

  2. Blome O, Diepgen TL: Neue Begutachtungsempfehlungen für beruflich verursachte Hauterkrankungen.
    Zentralblatt f. Arbeitsmedizin Arbeitsschutz und Ergonomie  54: 278-291 (2004)

  3. Bock M, Elste F, Diepgen TL:  Internet und Berufsdermatologie. Qualitätskriterien und nützliche Links. Der Hautarzt 55: 42-47 (2004)

  4. Bock M, Schmidt A, Bruckner T, Diepgen TL:  Entwicklung der Chromatallergie in der deutschen Bauwirtschaft. Der Hautarzt 55: 460-464 (2004)

  5. Coenraads PJ, Bouma J, Diepgen TL:  Zur Einschätzung der Lebensqualität bei Patienten mit berufsbedingten Handekzemen. Der Hautarzt 55: 28-30 (2004)

  6. Dickel H, Bruckner T, Erdmann SM, Fluhr JW, Frosch PJ, Grabbe J, Loffler H, Merk HF, Pirker C, Schwanitz HJ, Weisshaar E, Brasch J: The „strip“ patch test: results of a multicentre study towards a standardization. Arch Dermatol Res 296:212-219 (2004)

  7. Diepgen TL, Blome O: Die Einschätzung der Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) einer Berufskrankheit BK 5101.  Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed.  39: 482-486  (2004)

  8. Diepgen TL, Blome O: Die medizinische Voraussetzungen der Berufskrankheit 5101. Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed.  39: 478-481  (2004)

  9. Diepgen TL, Drexler H:  Hautkrebs und Berufserkrankung. Der Hautarzt 55: 22-27 (2004)

  10. Diepgen TL, Schmidt A, Kresken J: Prävention berufsbedingter Handekzeme durch Hautschutzmaßnahmen – Ergebnisse einer betrieblichen Interventionsstudie. Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed.  39: 307-314 (2004)

  11. Diepgen, TL, Coenraads, PJ: The Epidemiology of Occupational Contact Dermatitis. In: Kanerva L, Elsner P, Wahlberg JE, Maibach HI (eds.)
    Condensed Handbook of Occupational Dermatology. Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, 1-19 (2004)

  12. Diepgen, TL: Epidemiology of Atopic Dermititis. In: Ruzicka T, Reitamo S (eds.): Tacrolimus Ointment. Springer-Verlag Berlin, Heidelberg, New York, 1-19 (2004)

  13. Elste F, Lenz A, Müller MW, Bruckner T, Büchler MW, Diepgen TL:  Die Chirurgie heute: wie Patienten das Image von Chirurgen bewerten. Zentralbl Chir  129:435-439 (2004)

  14. Elste F, Lutz T, Diepgen TL: Marktforschung in der Arztpraxis. Ein Wegweiser für die professionelle Befragung von Patienten, Mitarbeitern und Überweisern im Rahmen des Qualitätsmanagements. Deutsches Ärzteblatt/PRAXIS 4/2004: 31-32 (2004)

  15. Elste F. Lutz T, Diepgen TL: Marketing in der Arztpraxis. Die Praxis-Broschüre als Patientenservice. Deutsches Ärzteblatt/Praxis Computer 2/2004:3-5 (2004)

  16. Elste F: Marketing und Werbung in der Medizin. Springer Verlag, Wien (2004)

  17. John SM, Diepgen TL, Elsner P, Kollner A, Richter G, Rothe A, Schindera I, Stary A, Wehrmann W, Schwanitz HJ: Four years of quality assurance of dermatologic procedures: report from the ABD clearing institution. JDDG 2:717-21 (2004)

  18. Kulaksiz H, Gehrke S, Janetzko A, Rost D, Bruckner T, Kallinowski B, Stremmel W: Pro-hepcidin: expression and cell specific localisation in the liver and ist regulation in hereditary haemochromatosis, chronic renal insufficiency, and renal anaemia. Gut 53:735-743 (2004)

  19. Lob-Corzilius T, Böer S, Scheewe S, Wilke K, Schon M, Schulte im Walde J, Diepgen TL, Gieler U, Staab D, Werfel T, Schmidt-Ott G, Fartasch M, Wittenmeier M, Schnopp, C, Kupfer J, v. Schlippe A, Szczempanski R, Keins P: The ‘Skin Detective Questionnaire’: A Survey Tool for Self-Assessment of Patients with Atopic Dermatitis. First Result of Its Application. Dermatology Psychosomatics  5:141-146  (2004)

  20. Mahler V, Vrtala S, Kuss O, Diepgen TL, Suck R, Cromwell O, Fiebig H, Hartl A, Thalhamer J, Schuler G, Kraft D, Valenta R: Vaccines for birch pollen allergy based on genetically engineered hypoallergenic derivatives of the major birch pollen allergen, Bet v 1. Clin Exp Allergy  34:115-122 (2004)

  21. Nowak D, Diepgen TL, Drexler H: Zur Einschätzung der Minderung der Erwerbsfähigkeit infolge einer IgE- vermittelten Allergie mit Organmanifestation an Haut und Atemwegen. Pneumologie 58: 365-366 (2004)

  22. Van Coevorden AM, Coenraads PJ, Svensson A, Bavinck JN, Diepgen TL, Naldi L, Elsner P, Williams HC: Overview of studies of treatments for hand eczema – the EDEN hand eczema survey. Br J Dermatol  151:446-451  (2004)

  23. Weisshaar E, Diepgen TL, Fleischer AB: Pruritus in Dermatology: New Advances in Pathophysiology and Therapy. In:  Thiers BH, Lang PG (eds.):The Year Book of Dermatology and Dermatologic Surgery, Mosby Verlag, Philadelphia (2004)

  24. Weisshaar E, Diepgen TL: Pruritus in der Praxis – eine häufige diagnostische und therapeutische Herausforderung. Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed.  39:604-611 (2004)

  25. Weisshaar E, Dunker N, Rohl FW, Gollnick H: Antipruritic effects of two different 5-HT3 receptor antagonists and an antihistamine in haemodialysis patients. Exp Dermatol 13:298-304 (2004)

  26. Weisshaar E, Seeliger S, Diepgen TL, Luger TA, Ständer S: Pruritus im Kindesalter: Eine diagnostische und therapeutische Herausforderung. Hautarzt 55:855-868  (2004)

  27. Weisshaar E, Ständer S, Metze D, Diepgen TL: Pruritus als sekundäre Folge eines Arbeitsunfalls. Arbeitsmed.Sozialmed.Umweltmed. 39: 25-26 (2004)

  28. Weisshaar E, Ständer S, Metze D, Diepgen TL: Hydroxyethylstärke-(HES-) induzierter Pruritus als sekundäre Folge eines Arbeitsunfalls. Der Hautarzt 55:558-561 (2004)

  29. Weisshaar, E: 5-HT3 Receptor Antagonist as Antipruritics. In:  Yosipovitch G, Greaves MW, Fleischer, Jr. AB, McGlone F (eds.): Itch – Basic Mechanisms and Therapy. Marcel Dekker, Inc., New York, Basel, 325-333 (2004)

  30. Wiesemann A, Engeser P, Reichert K, Mollien P, Schach S, Scheidt R: Hausärztliche Schlaganfallnachsorge (HANS-Studie). Das Gesundheitswesen 66: 29-36 (2004)

  31. Wiesemann A, Ludt S, Szecsenyi J, Scheuermann W, Scheidt R: Cardiovascular risk factors and motivation for a healthy life-style in a German community- results of the GP-based Oestringen study. Patient Educ Couns 55:40-47 (2004)

  32. Wiesemann A, Mueller-Buehl U, Scheidt R, Boehme W, Scheuermann W: Patient willingness to pay for preventive mesures in primary care: a study of five GPs in a German community. Soz Präventivmed  49:254-260 (2004)
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen