zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Informationen für Patienten und Besucher

Ärzte und Pflegekräfte

Bitte haben Sie Vertrauen zu Ihren Ärzten und dem Pflegepersonal. Wenden Sie sich vertrauensvoll mit Fragen, Sorgen oder auch Kritik an diese und folgen Sie ihren Empfehlungen.

Ihre ärztliche Versorgung erfolgt stets in Abstimmung mit dem jeweiligen Klinikdirektor und dem zuständigen Oberarzt. Bevor eine Therapie eingeleitet wird, führt der Stationsarzt ein Vorgespräch mit Ihnen. Berichten Sie in diesem so offen wie möglich über die Entwicklung Ihrer Erkrankung, über Voruntersuchungen sowie über Medikamente, die Sie einnehmen.

Der behandelnde Arzt informiert Sie über alle notwendigen Maßnahmen

Ihr behandelnder Arzt ist verpflichtet, Sie über alle Behandlungsmaßnahmen aufzuklären. Er informiert Sie über Untersuchungen, Operationen und die Wirkungsweise der verordneten Arzneimittel. Er wird Sie auch auf eventuelle Risiken aufmerksam machen. Für Operationen und diagnostische Eingriffe brauchen wir immer Ihr schriftliches Einverständnis.

Manchmal sind Untersuchungen oder Behandlungen durch Ärzte anderer Fachrichtungen nötig. Es kann dann zu Fahrten in andere Klinikbereiche und Wartezeiten kommen. Die Termine hierzu werden für Sie durch das Pflegepersonal vereinbart. In einigen Kliniken kümmern sich Mitarbeiter des Patientenmanagements um diese organisatorische Angelegenheiten.

Ärzte unterliegen grundsätzlich der Schweigepflicht. Bitte teilen Sie deshalb Ihrem Arzt mit, wer von Ihren Angehörigen oder Freunden informiert werden soll. Bei Kindern erhalten grundsätzlich nur die Eltern entsprechende Auskünfte.

Krankenschwester und Krankenpfleger sind für Sie da

Die Krankenschwestern und Krankenpfleger sind für Ihre täglichen Bedürfnisse zuständig. Sie sorgen dafür, dass Behandlungsmaßnahmen entsprechend den ärztlichen Vorgaben durchgeführt werden. Bei jedem Schichtwechsel findet ein ausführliches Übergabegespräch statt, so dass das Pflegepersonal stets über Ihren Gesundheitszustand und Ihre Bedürfnisse informiert ist.

Bitte halten Sie sich grundsätzlich zu Visite, Behandlungen und Mahlzeiten in Ihrem Zimmer auf und melden sich beim Pflegepersonal ab, wenn Sie die Station verlassen.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen