zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Zentrum für Psychosoziale Medizin


Abgeschlossene Forschungsprojekte

Opens internal link in current windowNormierung der Testbatterie COGBAT bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren

 

Opens internal link in current windowEndokrine und psychologische Reaktion auf akuten, psychosozialen Stress bei Probanden mit und ohne Internetgebrauchs- und Spielstörung

 

Opens internal link in current windowDie Rolle von Kindheitserlebnissen und neurobiologischer Stressverarbeitungssysteme bei der Entwicklung von selbstverletzenden Verhaltensweisen im Jugendalter

 

Opens internal link in current windowHirnreifung und Pubertätsentwicklung – Darstellung der Entwicklung neuronaler Netzwerke mit Hilfe der Diffusions-Tensor-Bildgebung

 

Opens internal link in current windowAutonome und endokrine Regulation von Schmerz bei Jugendlichen mit nicht-suizidalem selbstverletzendem Verhalten

 

Opens internal link in current windowPsychoneuroendokrinologie der Aggression bei emotional-instabilen und aggressiv-dissozialen Jugendlichen

 

Opens internal link in current windowKurzzeittherapie bei selbstschädigenden und riskanten Verhaltensweisen im Jugendalter

Opens internal link in current windowKoordination des BMBF-Konsortiums „Understanding and Breaking the Intergenerational Cycle of Abuse“ (UBICA) Deutscher Titel: „Von Generation zu Generation: Den Kreislauf der Traumatisierung verstehen und durchbrechen“

 

Opens internal link in current window„Understanding and Breaking the intergenerational Cycle of Abuse“ (UBICA) - Auswirkungen biografischer mütterlicher Stresserfahrungen auf die Mutter-Kind-Beziehung: Untersuchung neuronaler und behavioraler Korrelate

 

Opens internal link in current windowDiagnostik und psychometrische Charakterisierung von Jugendlichen mit  Borderline-Persönlichkeitsstörung im Rahmen der klinischen Forschergruppe „Mechanismen der gestörten Emotionsverarbeitung bei Borderline-Persönlichkeitsstörung“

 

Opens internal link in current windowRisikosyndrome schizophrener Psychosen: strukturelle und funktionelle Veränderungen des Cerebellums und cerebellärer Netzwerke

 

Opens internal link in current windowCorollary Discharge - strukturelle und funktionelle Veränderungen des visuellen Systems bei Patienten mit einer schizophrenen Ersterkrankung

 

Opens internal link in current windowGesundheitskosten von Mobbing – eine Online-Studie für Familien im Rhein-Neckar-Raum

 

Opens internal link in current windowEvaluation eines Stresspräventionsprogramms für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe

 

Opens internal link in current windowProjekt Weichensteller - Eine wissenschaftliche Begleituntersuchung zur Schulsozialarbeit in Heidelberg

 

Opens internal link in current windowKlinische Studie zur Untersuchung von kindlichen Trauma- und Bindungserfahrungen bei Eltern von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

Opens internal link in current windowÜbersetzung und Validierung des BPQ (Borderline Personality Questionnaire) für den deutschsprachigen Raum

 

Opens internal link in current windowValidierung der deutschsprachigen Fassung des Instrumentes zur Erhebung selbstverletzenden Verhaltens: Das Self-Injurious Thoughts and Behaviours Interview (SITBI-G)

 

Opens internal link in current windowDer Verlauf riskanter und selbstschädigender Verhaltensweisen im Zusammenhang mit der Entwicklung einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

Opens internal link in current windowStrukturelle Bildgebung bei Jugendlichen mit Schizophrenie

 

Opens internal link in current windowBildgebende Untersuchungen bei Jugendlichen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

Opens internal link in current windowStrukturelle Bildgebung bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung

 

Opens internal link in current windowUntersuchung der Reagibilität der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse bei jugendlichen Patienten mit selbstverletzendem Verhalten

 

Opens internal link in current windowUntersuchungen zu Selbstverletzung und Suizidalität bei Jugendlichen im Rahmen der "Heidelberger Schulstudie"

 

Opens internal link in current windowWorking in Europe to Stop Truancy Among Youth (WE-STAY)

 

Opens internal link in current windowSaving and Empowering Young Lives in Europe (SEYLE) - Gesundheitsförderung durch Prävention von riskanten und selbstschädigenden Verhaltensweisen

 

Opens internal link in current windowÜbersetzung und Validierung der CECA.Q (Childhood Experiences of Care and Abuse Questionnaire) sowie des CECA-Interviews für den deutschsprachigen Raum

 

Opens internal link in current windowKlinische Studie zur Untersuchung von belastenden Kindheitserlebnissen bei selbstverletzenden Patienten in jugendpsychiatrischer Behandlung

 

Opens internal link in current windowMultizentrische, klinische Studie, zur Untersuchung der Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen mit selbstverletzendem Verhalten in Kliniken und Jugendgefängnissen

 

Opens internal link in current windowUntersuchungen zur Schmerzwahrnehmung bei Jugendlichen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

Opens internal link in current windowKlinische Studie zur Untersuchung von Trauma- und Bindungserfahrungen bei selbstverletzenden Patienten in jugendpsychiatrischer Behandlung

 

Opens internal link in current windowTemperament, Emotionsverarbeitung, Neurokognition und klinische Charakteristika von jugendlichen Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen