zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Aktuelle Pressemitteilungen

Elementares Protein des Zellskeletts ist bei Parasiten anders aufgebaut/ Ansatzpunkt für mögliche neue Therapie gegen Malaria-Infektionen

Deutsche Krebshilfe stellt erneut drei Millionen Euro bereit. Eine interdisziplinäre Versorgung von Krebspatienten auf höchstem Niveau sicherstellen sowie die Weiterentwicklung von Krebsforschung und -medizin voranbringen - dieses Ziel verfolgt die Deutsche Krebshilfe mit den von ihr geförderten Onkologischen Spitzenzentren. Nun hat sie die Ergebnisse ihrer jüngsten Begutachtungen bekanntgegeben: Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg wird nach den Empfehlungen einer internationalen Gutachterkommission für vier Jahre weitergefördert. Insgesamt unterstützt die Deutsche Krebshilfe derzeit bundesweit 13 Onkologische Spitzenzentren (Comprehensive Cancer Centers). Das NCT Heidelberg ist eine gemeinsame Einrichtung des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und der Deutschen Krebshilfe.

Heidelberger Konsortium nahm 8,1 Millionen teures Kombinationsgerät "MR-Linac" in Betrieb/ MR-geführte Strahlentherapie liefert exakte Bilder von Tumoren/ Ziel: Strahlenbehandlung individuell und in Echtzeit anpassen

Bessere Vorhersage von Therapieerfolg bei chronisch lymphatischer Leukämie / EnFin GmbH präsentiert neuen Enzymtest / Erfolgreiche Entwicklung von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Heidelberg

"Da Vinci-X"-System unterstützt Chirurgen bei Operationen an der Lunge und im Brustkorb/Roboter ermöglicht dreidimensionale Sicht und große Beweglichkeit der Instrumente auf engstem Raum

Aktuelle Veranstaltungen

Vortrag

23.07.2018

Function of microRNAs and novel microRNA-target genes in liver cancer
Uhrzeit:17:15 - 18:00 Uhr
Ort:Institute of Pathology, 1.004
Adresse:Im Neuenheimer Feld 224, 69120 Heidelberg
Programm:

PDF


Infoveranst., öffentlich, Workshop

24.07.2018

Patientenschulung zu Chemotherapie-Nebenwirkungen: Umgang mit Chemopumpen
Uhrzeit:15 - 16 Uhr
Ort:NCT
Adresse:Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Flyer:PDF

Fortbildung

25.07.2018

Interdisziplinäre Mittwochsfortbildungen des NCT und der Inneren Medizin V: Immunmonitoring in klinischen Studien; Dr. Dennis Riehl
Uhrzeit:16 - 17 Uhr
Ort:Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT), 2. OG; K2/3
Adresse:Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Programm:

(PDF)


Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Pressestelle
des Universitätsklinikums Heidelberg und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 56-4537
Fax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail

Medizin am Abend

Mehrmals im Jahr laden wir die Bevölkerung zu medizinischen Vorträgen zu populären Themen ein.

 

idw

Das Universitätsklinikum ist Mitglied im Opens external link in new windowInformations-
dienst Wissenschaft.

Archiv

Pressemitteilungen bis zum Jahr 2013 finden Sie in unserem Archiv.