zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Ambulanz für pulmonale Hypertonie

  • Differenzierte Herzkatheter- und Funktionsdiagnostik (ambulant/stationär)
  • Invasives Monitoring auf der Intensivstation
  • Einleitung spezifischer Therapien (Iloprost inhalativ, Iloprost i.v., Bosentan, Sildenafil, Tadalafil, Ambrisentan u.a.)
  • Durchführung von mono- und multizentrischen Therapiestudien
  • Therapie-Hotline: 06221/56 - 38682 (Kontakt: Study Nurse Frau Wipplinger)
  • Indikationsstellung zur Endarteriektomie bei chronisch-thrombembolischer pulmonaler Hypertonie
  • Patientenberatung in Zusammenarbeit mit PH e.V. (Opens external link in new windowwww.phev.de)
  • Spendenmöglichkeit für die gemeinnützige René Baumgart-Stiftung (Opens external link in new windowwww.rene-baumgart-stiftung.de) zur Förderung der Erforschung des Lungenhochdrucks

 

Initiates file downloadPDF: Pulmonale Hypertonie - Informationen zur Ambulanz

Opens external link in new windowPädiatrische Kardiologie / Spezialambulanz für Pulmonale Hypertonie

 

 

Kontakt:

Sprechstunde:Mi & Do: 08:00-13:00 Uhr
Tel.:06221 56-38682

E-Mail:

Opens window for sending emailkardiologie@med.uni-heidelberg.de

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Pneumologie


Dr. med. Eva Brunnemner

Medizinische
Universitätsklinik

Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

Im Neuenheimer Feld 410

69120 Heidelberg


Tel.: +49 6221 56-8693 

Fax: +49 6221 56-8995


Opens window for sending emailkardiologie@med.uni-heidelberg.de


Anfahrtsplan


Initiates file downloadLageplan Ambulanzen