zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Ethikberatung

Klinische Ethikberatung

Angebote für MitarbeiterInnen

 

Im Rahmen der Patientenversorgung sind zunehmend Entscheidungen gefordert, die neben medizinischem Fachwissen auch ethische Kompetenz erfordern. Dies gilt
u. a. für Entscheidungen im Zusammenhang mit neuen Therapiemethoden und intensivierter Medizintechnik wie auch bei Unklarheit über den (mutmaßlichen) Willen des Patienten oder bei Konflikten, die den Behandlungsprozess behindern.

 

Die klinische Ethikberatung bietet in diesem Zusammenhang folgende Leistungen an:

  • Ethische Fallbesprechungen auf Station
  • Begleitung bei der Visite
  • Ethik-Konsil
  • Entwicklung von Leitlinien für den Umgang mit schwierigen Behandlungssituationen im Rahmen von Ethik-Arbeitsgruppen
  • Fortbildungen für Ärzte und Pflegende zu medizin bzw. pflegeethischen Fragestellungen Gesprächsmoderation in Konfliktfällen

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen