zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Anmeldung zum Patiententag 2018

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige.

 

Zum zweiten Mal findet in Heidelberg ein Amyloidose-Patiententag statt, zu dem wir Sie am 7. Oktober 2018 herzlich einladen und willkommen heißen.
 

Wir feiern dieses Jahr auch das 10–jährige Bestehen unseres Amyloidosezentrums, daher findet direkt vor dem Patiententag ein Ärztekongress statt, bei dem die wichtigsten neuen Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie von Amyloidose-Erkrankungen diskutiert werden. Hierüber werden wir Ihnen dann direkt beim Patiententag berichten.

 

Als Gast begrüßen wir in diesem Jahr mit großer Freude Frau Isabelle Lousada, die Gründerin einer amerikanischen Organisation ist, die die Zusammenarbeit von Patientenorganisationen, Forschungseinrichtungen, Pharmaindustrie und Zulassungsbehörden fördert, um die Behandlungsergebnisse der Amyloidose zu verbessern.

  

Das detaillierte Programm können Sie hier finden, eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Anmeldeformular Patiententag

Teilnahme am Patiententag
Teilnahme
Ich bin vorwiegend interessiert an:
Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Patiententag, ein Mittagessen, eine Kaffeepause. Bitte beachten Sie, dass die Raumgröße die Teilnehmerzahl in den Foren begrenzt. Ein Sitzplatz kann nicht garantiert werden.
Ihre Kontaktdaten
Für die Zusendung der Anmeldebestätigung kreuzen Sie bitte an, auf welchem Weg Sie Ihre Anmeldebestätigung erhalten möchten.
Anmeldebestätigung per:
Datenschutzerklärung
! Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnehmeranmeldung erst mit dem Erhalt einer schriftlichen Bestätigung verbindlich wird.

Datenschutzerklärung

Für Anfragen / Online-Terminvereinabrungen in einer unserer Kliniken und Institute fragen wir Sie u.a. nach Ihrem Anliegen (Freifeld), nach der Diagnose (um Ihre Nachricht den richtigen Ansprechpartnern zuzuleiten), Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer postalischen Anschrift (Straße, Postleitzahl und Ort, Land), Ihrer Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse.

Die Erfassung und Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie entscheiden selbst, ob Sie uns Ihre Daten online zur Verfügung stellen. Soweit Sie sich dafür entscheiden, erklären Sie sich mit den nachfolgend geschilderten Vorgängen einverstanden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt über eine gesicherte (kryptographisch verschlüsselte) Internetverbindung. Die eingehenden Daten werden auf Servern des Rechenzentrums der Universität Heidelberg temporär gespeichert (ohne Kenntnisnahme) und anschließend, nach Übernahme in das Klinikumsinformationssystem, gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer eingegebenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Evtl. hochgeladene Daten und Unterlagen werden streng vertraulich und ausschließlich im Rahmen Ihrer Diagnose und Behandlung durch die empfangende Klinik/Fachabteilung verwendet.

Bei der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einem Terminwunsch, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie von uns die Terminbestätigung mittels unverschlüsselter E-Mail erhalten möchten, ansonsten bitten wir Sie um den ausdrücklichen Wunsch nach einer telefonischen Bestätigung.

Sie können der Nutzung Ihrer Daten durch uns widersprechen. In diesem Fall werden wir ihre bereits gespeicherte Anfrage löschen. Bitte haben Sie in diesem Fall Verständnis dafür, dass wir Ihnen dann auf diesem Weg keinen Termin vergeben/bestätigen können. Weitere Informationen zum Datenschutz auf der Website des Klinikums finden Sie unter „Opens internal link in current windowImpressum/Opens internal link in current windowDatenschutz“.