zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Zentrallabor

Zentrallabor und Kooperatives Speziallabor

Zentrallabor
Im Neuenheimer Feld 671
69120 Heidelberg

Kooperatives Speziallabor
Im Neuenheimer Feld 671 / 410
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 56-8803
Fax: 06221 56-5205
Tel.: 06221 56-39853
Fax: 06221 56-5329

Zentrallabor und Kooperatives Speziallabor (INF 671)

Anreise mit dem Auto

Von der Autobahn A5 kommend wechseln Sie bitte am Autobahnkreuz Heidelberg, von der A6 kommend am Kreuz Mannheim auf die A656 in Richtung Heidelberg. Am Ende der Autobahn biegen Sie links ab Richtung Neuenheim/Universitätsklinikum, nach ca. 100 m rechts auf die Vangerowstraße, folgen nach weiteren ca. 350 m der Straßenführung nach links (Iqbal-Ufer), fahren unter der Neckarbrücke (Ernst-Walz-Brücke) hindurch und anschließend sofort rechts auf die Brücke und überqueren den Neckar. Sie befinden sich nun auf der Berliner Straße, links liegt der Campus Neuenheimer Feld.


Auf der Berliner Straße von der Autobahn bzw. von Süden kommend biegen Sie bitte an der Straßenbahnhaltestelle „Technologiepark“ nach links, von Norden kommend nach rechts auf die Straße Im Neuenheimer Feld ein. Nach ca. 700 m (unmittelbar hinter der zweiten Kreuzung) befindet sich links die Kopfklinik. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich etwa auf gleicher Höhe das Zentrallabor. Es liegt hinter dem Verwaltungsgebäude (INF 672).

 

Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig)
› Parkplätze in unmittelbarer Nähe sind ausgeschildert.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahnlinien 21 und 24
Haltestelle „Jahnstraße“: Zum Umstieg auf Buslinie 32 gehen Sie bitte von der Straßenbahnhaltestelle aus auf der Jahnstraße ins Neuenheimer Feld hinein, die Bushaltestelle befindet sich nach ca. 30 m auf der rechten Straßenseite.
Haltestelle „Technologiepark“: Umstieg auf Buslinien 31 und 37 an derselben Haltestelle. 


Buslinien 31, 32 und 37
Haltestelle "Kopfklinik": Das Zentrallabor befindet sich auf der gegenüberligenden Straßenseite der Kopfklinik.

 

 

Kooperatives Speziallabor (INF 410 / Medizinische Klinik)

Anreise mit dem Auto

Von der Autobahn A5 kommend wechseln Sie bitte am Autobahnkreuz Heidelberg, von der A6 kommend am Kreuz Mannheim auf die A656 in Richtung Heidelberg. Am Ende der Autobahn biegen Sie links ab Richtung Neuenheim/Universitätsklinikum, nach ca. 100 m rechts auf die Vangerowstraße, folgen nach weiteren ca. 350 m der Straßenführung nach links (Iqbal-Ufer), fahren unter der Neckarbrücke (Ernst-Walz-Brücke) hindurch und anschließend sofort rechts auf die Brücke und überqueren den Neckar. Sie befinden sich nun auf der Berliner Straße, links liegt der Campus Neuenheimer Feld.


Auf der Berliner Straße von der Autobahn bzw. von Süden kommend biegen Sie bitte an der Straßenbahnhaltestelle „Jahnstraße“ nach links in die Jahnstraße und an der ersten Möglichkeit rechts in die Kirschnerstraße. Passieren Sie nach ca. 100 m links die Schranke an der Leit-und Informationszentrale 2 (LIZ 2) und folgen Sie der Kirschnerstraße weiter; nach ca. 400 m wechselt der Straßenname zu „Hofmeisterweg“; nach weiteren ca. 300 m liegt rechts die Medizinische Klinik.


Auf der Berliner Straße von Norden kommend biegen Sie bitte an der Straßenbahnhaltestelle „Technologiepark“ nach rechts auf die Straße Im Neuenheimer Feld ein, folgen ihr ca. 1 km bis zum Ende und nehmen dann links die Tiergartenstraße, der Sie ca. 500 m bis zum Parkhaus Medizinische Klinik an der Leit- und Informationszentrale 1 (LIZ 1) folgen. Links liegt die Medizinische Klinik.

 

Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig)

› P160
› Parkhaus Zoo


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahnlinien 21 und 24
Haltestelle „Jahnstraße“: Zum Umstieg auf Buslinie 32 gehen Sie bitte von der Straßenbahnhaltestelle aus auf der Jahnstraße ins Neuenheimer Feld hinein, die Bushaltestelle befindet sich nach ca. 30 m auf der rechten Straßenseite.

Haltestelle „Technologiepark“: Umstieg auf Buslinien 31 an derselben Haltestelle.


Buslinien 31 und 32
Haltestelle „Medizinische Klinik“: Die Haltestelle liegt unmittelbar vor dem Haupteingang der Klinik.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen