zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Archiv Meldungen und Presse

The Amyloidosis Foundation Newsletter Dez 2014

Initiates file downloadNewsletter Dezember 2014


Newsletter des Zentrums für Seltene Erkrankungen

Initiates file downloadNewsletter November 2014


50.000€ grant für die Forschung an Nervenveränderungen bei verschiedenen Amyloidosen mittels einer neuen MRT Technik

Frau Dr. med. Jennifer Kollmer, Fachärztin für Neuroradiologie im Universitätsklinikum Heidelberg, hat erfolgreich einen grant über 50.000€ bei der Amyloidosis Support Group eingeworben. Sie erforscht Nervenveränderungen bei verschiedenen Amyloidosen mittels einer neuen MRT Technik.

Seit Kurzem werden alle Amyloidose-Patienten mit Nervenbeteiligung bei verschiedenen Amyloidosetypen sowie Mutationsträger der hereditären TTR-Amyloidose bei Erstdiagnose und im Verlauf bzgl. der Entwicklung der Nervenveränderungen mittels MRT untersucht. Die ersten Auswertungen wurden kürzlich im wissenschaftlichen Journal „Brain“ von Frau Dr. Kollmer zusammen mit den Kollegen des Amyloidose-Zentrums unter Federführung der Neuroradiologie hochrangig publiziert.

Initiates file downloadPressemitteilung lesen


Finanzspritze gegen seltene Krankheit

Die Heidelberger Volksbank spendet 5.000 Euro.

Initiates file downloadArtikel ansehen

 


Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen