zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Heidelberg University Neural Therapy Education and Research Group

Studienteilnahme

Wir laden Sie ein, an Studien zur Neuraltherapie (Anwendungsbeobachtungen, Kasuistiken usw.) teilzunehmen.



Teilnehmer für Anwendungsbeobachtung Neuraltherapie gesucht

Die Opens internal link in current windowHUNTER-Gruppe Heidelberg ist eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe für Neuraltherapie an der Universität Heidelberg. Die Abkürzung steht für Heidelberg University Neural Therapy Education & Research. Wir planen, koordinieren und unterstützen Studien zur wissenschaftlichen Evidenz der Therapie mit Lokalanästhetika (TLA, Neuraltherapie).

Für die laufende Studie "Soforteffekte der Neuraltherapie" suchen wir Ärzte in Klinik und Praxis, die Erfahrung mit Neuraltherapie haben und bereit sind, für einen Zeitraum von 1-3 Monaten ihre Therapiesitzungen mit LA-Injektionen vollständig zu dokumentieren.

Der Aufwand ist gering, der Nutzen groß: Bislang gibt es keine prospektive Studie über das Nebenwirkungsspektrum dieser Methode nach heutigen wissenschaftlichen Kriterien. Da die Therapie mit Lokalanästhetika weltweit verbreitet ist, sind diese Aussagen über die method safety von größter Wichtigkeit.

Werden Sie mit Teilnahme an dieser Studie Teil einer internationalen Gemeinschaft von Ärzten, die sich für die wissenschaftlichen Grundlagen dieser wichtigen und nebenwirkungsarmen Methode der CAM einsetzen!

Für Ärzte mit Interesse an Publikationen ergeben sich interessante Möglichkeiten zur Veröffentlichung dieser Daten als Mitautor.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite und per E-Mail an Opens window for sending emailstefan.weinschenk@med.uni-heidelberg.de


i. A. der HUNTER-Gruppe
Dr. Stefan Weinschenk

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen