Zentrum für Psychosoziale Medizin


Ausstattung

 

Das Zentrum umfasst 16 vollstationäre und 6 teilstationäre Behandlungsplätze. Jeder Patient wird während des gesamten Behandlungszeitraums im FBZ erstmals auch über den Eintritt ins Erwachsenenalter hinweg vom selben Behandlungsteam betreut. Das FBZ stellt damit eine Versorgungseinheit dar, die sowohl organisatorisch als auch konzeptionell fachgebietsübergreifend und interdisziplinär geführt wird und die Behandlungskontinuität der Patienten über die unterschiedlichen therapeutischen Settings (ambulant, teilstationär, stationär) und Entwicklungsstufen hinweg sicherstellt. Über die stationären und teilstationären Angebote hinaus ist im Einzelfall eine umfassende multidisziplinäre post-stationäre Behandlung möglich, in der eine aufsuchende Behandlungseinheit (Mobiles Bezugspersonensystem) integriert ist.