zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Informationen für Patienten und Besucher

Brückenpflege

Das beste Krankenhaus kann ein Zuhause nicht ersetzen. Deshalb möchten die meisten Menschen einen Klinikaufenthalt so kurz wie möglich halten. Das Brückenpflegeteam des Universitätsklinikums Heidelberg bildet dabei die Brücke zwischen Klinik und häuslichem Umfeld und hilft Tumorpatienten und schwerst chronisch Kranken bei Ihrem Übergang vom Krankenhaus in die eigenen vier Wände.

Soll ein Patient nach Hause entlassen werden, so ist für ihn und seine Angehörigen die Situation zu Hause oft zunächst schwer zu überschauen und von Unsicherheiten und Ängsten begleitet. Die Aufgabe der Mitarbeiterinnen des Brückenteams ist es, frühzeitig, also noch im Krankenhaus, den Patienten und ihren Familien diese Ängste zu nehmen, indem sie darüber aufklären, welche vielfältigen finanziellen und pflegerischen Hilfsangebote zur Verfügung stehen. Das Team der Brückenpflege berät die Patienten und Angehörigen eingehend, erarbeitet gemeinsam mit ihnen und dem Stationspersonal ein individuell abgestimmtes, komplettes Konzept für die häusliche Pflege und leitet alle anstehenden Maßnahmen in die Wege. So ist alles vorbereitet, wenn der Patient nach Hause kommt.

Zu den einzelnen Aufgaben und Hilfsleistungen des Brückenpflegeteams gehören:

  • Frühzeitiges Gespräch mit dem Patienten noch in der Klinik
  • Klärung der häuslichen Ressourcen
  • Kontaktaufnahme zur Krankenkasse
  • Kontaktaufnahme zu den Sanitätshäusern
  • Kontaktaufnahme zur Sozialstation oder zum Pflegedienst vor Ort
  • Kontaktaufnahme zu Palliativnetzwerken
  • Integration der Ernährungsambulanz und der Schmerzambulanz
  • Kontaktaufnahme zum Hausarzt
  • Hausbesuche bei Bedarf

Das Brückenteam setzt sich zusammen aus Krankenschwestern mit Fachweiterbildung und langjähriger Erfahrung. Die Opens internal link in current windowMitarbeiterinnen verfügen über ein fundiertes medizinisches und pflegerisches Wissen und kümmern sich intensiv darum, dass die Patienten auch zuhause optimal versorgt werden.

Die Dienstleistungen des Brückenteams sind als zusätzliches Versorgungsangebot im Kostenrahmen des Klinikaufenthalts für Tumorpatienten und schwerst chronisch Kranken enthalten.

Kontakt

Brückenpflege
Im Neuenheimer Feld 131
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 56-6331
Fax.: 06221 56-4320

Bürozeiten:
Mo bis Fr 8 - 16 Uhr

Weitere Informationen zur Brückenpflege finden Sie Opens internal link in current windowhier.


Ihre Spende hilft

Manche Patienten geraten durch ihre Erkrankung in eine schwierige finanzielle Lage. Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass die Betroffenen diese außergewöhnliche Belastung besser bewältigen.

Spendenkonto
Universitätsklinikum Heidelberg
BW-Bank Stuttgart
BLZ 600 501 01
Kto 742 150 0429
Verwendungszweck:
D. 100 702 10 / Brückenpflege

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen