zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

 

 

 

 

 

 

Cristina Fischer 

Dipl.-Psych.


  E-Mail senden

 

Arbeit und Forschungsschwerpunkte 

  • Psychotherapeutische Wirksamkeitsforschung
  • Präventionsforschung
  • Eltern-Säuglings-Kleinkind Beratung und Psychotherapie
  • Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie   

 

Ausgewählte Publikationen 

Sidor, A., Fischer, C., Cierpka, M., (2015). The effects of the early prevention program “Nobody Slips Through the Net”: A longitudinal controlled study in an at-risk sample. Mental Health & Prevention, 3(3), 103-116.

Sidor, A., Fischer, C., & Cierpka, M. (2013). Early Regulatory Problems in Infancy and Psychopothological Symptoms at 24 Months: A Longitudinal Study in a High-risk Sample. Journal of Child & Adolescent Behavior, 1(3), 10.

Sidor, A., Fischer, C., Eickhorst, A., & Cierpka, M. (2013). Influence of early regulatory problems in infants on their development at 12 months: a longitudinal study in a high-risk sample. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 7, 1-14.

 

Qualifikationen

  • Seit 2011 Diplom Psychologin mit den Schwerpunkten Klinische-, Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie
  • Therapeutin für Eltern-Säuglings-Kleinkind Beratung und Psychotherapie
  • Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin i. A.

 

Positionen 

  • ab 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie am Universitätsklinikum in Heidelberg
  • ab 2013-2015 Klinische Psychologin in der Klinik IV Neonatologie der Kinderklinik am Universitätsklinikum in Heidelberg
  • ab 2015 PPiA im Frühbehandlungszentrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum in Heidelberg am Universitätsklinikum in Heidelberg
  • ab 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychosoziale Prävention am Universitätsklinikum in Heidelberg
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen