Daten/ Fakten

Teamfoto Hauttumorzentrum

Das Hauttumorzentrum Heidelberg umfasst die onkologische Ambulanz und onkologische Tagesklinik der Universitäts-Hautklinik und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT).
 
Wir fungieren seit vielen Jahren als anerkanntes Zentrum für onkologische Dermatologie mit umfangreichen Erfahrungen in der Behandlung aller Tumorarten der Haut. In den letzten Jahren wurde unter dem Dach des NCT zum Nutzen des Patienten eine im zumindest nationalen Maßstab bisher nicht gekannte interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fächern aufgebaut. Die enge räumliche und institutionelle Anbindung des NCT und seiner Ambulanzen an das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) stellt darüber hinaus den raschen Transfer neu entwickelter diagnostischer und therapeutischer Verfahren aus den Grundlagenwissenschaften in die Klinik sicher. Diese Innovationen werden den Patienten im Rahmen von Studien bereits vor einer möglichen Zulassung zugänglich gemacht.
 
Unser Schwerpunkt umfasst die Beratung, Behandlung und Nachsorge von Hochrisiko-Patienten mit fortgeschrittener Erkrankung; dazu stehen im Hauttumorzentrum und den ihm nachgeordneten bzw. mit ihm kooperierenden Einrichtungen alle modernen Verfahren der Tumordiagnostik und Therapie sowie supportiver Verfahren zur Verfügung.

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen