zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Dialyse

Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg

Dialyse

 

Im Neuenheimer Feld 110

69120 Heidelberg

 

Tel: 06221/56-6379 oder 6340

Fax: 06221/56-4590

 

 

 

 

 

 

 

Die Dialyse mit 10 Behandlungsplätzen in der Chirurgischen Klinik behandelt alle chronisch dialysepflichtigen Patienten und Patienten mit akutem Nierenversagen, die in der Chirurgischen Klinik einen stationären Aufenthalt haben. 

Wir betreuen auch Patienten unter LDL-Apharese und Lipidfiltration  und - in Kooperation mit anderen Einrichtungen des Universitätsklinikums - Patienten nach einer Nierentransplantation, beispielsweise zur Immunadsorption bei AB0-Inkompatibilität oder zum Plasmaaustausch (Plasmapherese) gegen Humanalbumin und/oder Frischplasmen.

Unverzichtbar für die Klinik sind unsere rund um die Uhr verfügbaren Dialysebehandlungen auf den Intensiv- und IMC-Stationen. Jährlich werden über 3.000 kontinuierliche Dialyseverfahren für schwerstkranke intensivstationspflichtige Patientinnen und Patienten durchgeführt.

Unser Team arbeitet im Drei-Schicht-System, um jederzeit, auch nachts und am Wochenende, für unsere Patienten bereit zu sein und um jederzeit in der Lage zu sein auf akute Situationen zu reagieren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitungsteam

Birgit Trierweiler-Hauke, BBA
Fachkrankenschwester für Anaesthesie und Intensivmedizin

Leitung

Birgit.Trierweiler-Hauke@med.uni-heidelberg.de

Alexander Forster
Fachkrankenpfleger für Anaesthesie und Intensivmedizin
Algesiologischer Fachassistent

Stellvertretende Leitung

Alexander.Forster@med.uni-heidelberg.de

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen