Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Die Klinik

Das Universitätsklinikum Heidelberg bietet als national und international renommiertes Zentrum medizinische Versorgung in sämtlichen Fachdisziplinen auf höchstem Niveau. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen steht die umfassende Patientenbetreuung im Mittelpunkt der medizinischen Leistungen des Klinikums.

Die Chirurgische Klinik ist dabei eines der traditionsreichsten chirurgischen Zentren in Deutschland. Die Klinik verfügt über mehr als 300 chirurgische Betten und einen neuen zentralen Operationstrakt mit modernster apparativer Ausstattung und eigenem OP-Management. Die im Haus integrierte  Tagesklinik ermöglicht zudem ambulantes Operieren in allen Fachbereichen. Zahlreiche Spezialsprechstunden der verschiedenen Abteilungen bieten auch für seltene medizinische Probleme kompetente Betreuung und Koordination aller erforderlichen Untersuchungen.

Die interdisziplinäre Notfallambulanz inklusive Schockraum für Schwerstverletzte ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt und komplettiert damit das Spektrum der kompetenten fachärztlichen Patientenversorgung. Darüber hinaus ist an der Chirurgischen Klinik ein rund um die Uhr besetztes Notarztfahrzeug vorhanden.

Zahlreiche weitere patientenorientierte Dienste sorgen für reibungslose Abläufe, beispielhaft sei hier das Zentrale Patientenmanagement erwähnt, das die stationäre Aufnahme koordiniert und für Ihre Fragen rund um Aufnahme oder Entlassung stets zur Verfügung steht.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail