zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

PD Dr.- Ing. Rüdiger Rupp

Leiter der Sektion Experimentelle Neurorehabilitation

E-Mail: ruediger.rupp@med.uni-heidelberg.de

 

Postanschrift:

Sektion Experimentelle Neurorehabilitation
Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum
Universitätsklinikum Heidelberg
Schlierbacher Landstraße 200 a
69118 Heidelberg

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Neuroprothetik
  • Funktionelle und Therapeutische Elektrostimulation
  • Mensch-Maschine Schnittstellen
  • Lokomotionstherapie und - robotik
  • Bewegungsanalyse
  • Klinische und neurophysiologische Assessmentverfahren
  • Rehabilitation Engineering

 

Curriculum Vitae

Studium

  • 1990 Vordiplom Fakultät Elektrotechnik, Universität Karlsruhe (TH)
  • 1994 Diplom Studienmodell „Biomedizinische Technik“ an der Fakultät Elektrotechnik, Universität Karlsruhe (TH)


Beruflicher und Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1994-1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Biokybernetik und Biomedizinische Technik, Universität Karlsruhe (TH)
  • 1996-2009 Leiter Bereich Forschung, Abteilung Orthopädie II, Stiftung Orthopädische Universitätsklinik
    Heidelberg
  • Seit 2010 Leiter Sektion Experimentelle Neurorehabilitation, Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum, Universitätsklinikum Heidelberg

Promotion

Die motorische Rehabilitation von Querschnittgelähmten mittels Elektrostimulation - ein integratives Konzept für die Kontrolle von Therapie und funktioneller Restitution

 

Referenten:

Prof. Dr. G. Vossius, Universität Karlsruhe (TH)
Prof. Dr. H.J. Gerner, Orthop. Uniklinik Heidelberg
Prof. Dr. O. Dössel, Universität Karlsruhe (TH) 

 

Zusatzqualifikationen

  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von AMG und MPG-Studien

Veröffentlichungen

Autorenschaften bei 100 Publikationen, über 300 Vorträge und Poster, diverse TV und Medienberichte

Kennzahlen Google Scholar vom 06.03.2018:

Zitate: 4.452; h-index: 28; i10-index: 58

 

Gutachtertätigkeit für Fachzeitschriften

  • Medical Engineering and Physics (Mitglied Editorial Board)

  • Spinal Cord (Mitglied Editorial Board)

  • Orthopädietechnik (wissenschaftlicher Beirat)

  • Journal of Neural Engineering

  • Journal of Neurorehabilitation and Neural Repair

  • Neuromodulation

  • Biomedizinische Technik

  • Experimental Brain Research

  • Clinical Neurophysiology

  • PLoS ONE

  • Restorative Neurology and Neuroscience

  • Engineering and Physics in Medicine

  • IEEE Trans. on Neural Systems & Rehab. Eng.

  • IEEE Trans. on Biomedical Engineering,

  • IEEE Journal of Biomedical and Health Informatics

  • Medical & Biological Engineering & Computing

  • Lancet Neurology

  • Disability & Rehabilitation

  • Annals of Neurology

Auszeichnungen

  • 2005 Innovationspreis Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

  • 2008 Innovationspreis der Deutschen Stiftung Querschnittlähmung (DSQ)

  • 2008 Konrad-Biesalski-Preis der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC)

  • 2010 Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation

  • Best Platform Presentation 2013 der International Spinal Cord Society (ISCoS)

  • Friedrich-Wilhelm-Meinecke Gedächtnispreis 2015 der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegie (DMGP)

 Gremien

  • Mitglied des Vorstandes - Deutsche Stiftung Querschnittlähmung (DSQ)

  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats, Mitglied des erweiterten Vorstands, Vorsitzender des Ludwig-Guttmann-Preiskomitees, Sprecher des Arbeitskreis EMSCI - Deutschsprachige medizinische Gesellschaft für Paraplegie (DMGP)

  • Chair des International Standards Committee, Ordentliches Mitglied - American Spinal Injury Association (ASIA)

Mitgliedschaften 

  • Gründungsmitglied - International Functional Electrical Stimulation Society (IFESS) 

  • Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE  •IEEE  Mitglied

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) 

  • International Spinal Cord Society (ISCoS)

Ausgewählte Publikationen

Pfurtscheller G., Müller G.R., Pfurtscheller J., Gerner H.J., Rupp R.: “Thought”- control of functional electrical stimulation to restore hand grasp in a patient with tetraplegia, Neuroscience Letters 351, 33 – 36, 2003 

Wirz M., Dietz V., Zemon D.H., Rupp R., Scheel A., Colombo G., Hornby TG.: Effectiveness of an automated locomotor training in patients with a chronic incomplete Spinal Cord Injury: A Multicenter Trial, Archives for Physical Medicine and Rehabilitation 86(4), 672-680, 2005 

Rupp R., Gerner H.J.: Neuroprosthetics of the upper extremity – Clinical application in spinal cord injury and challenges for the future. In: Sakas D.E., Simpson B.A., Krames E.S. (Hrsg.), Operative Neuromodulation – Volume I: Functional Neuroprosthetic Surgery. An Introduction, Acta Neurochirurgica, Supplement 97/1, Springer Wien New York, 419-426, 2007  

Millan J.d.R, Rupp R., Müller-Putz G.R., Murray-Smith R., Giugliemma C., Tangermann M., Vidaurre C., Cincotti F., Kübler A., Leeb R., Neuper C., Müller K.R., Mattia D.: Combining Brain-Computer Interfaces and Assistive Technologies: State-of-the-Art and Challenges, Frontiers of Neuroscience 4: 161, 2010 

Rohm M., Schneiders M., Müller C., Kreilinger A., Kaiser V., Müller-Putz G.R., Rupp R.: Hybrid brain-computer interfaces and hybrid neuroprostheses for restoration of upper limb functions in individuals with high-level spinal cord injury, Artificial Intelligence in Medicine 59, 133-142, 2013 

 

Rupp R., Schließmann D., Plewa H., Schuld C., Gerner H.J., Weidner N., Hofer E.P., Knestel M.: Safety and efficacy of at-home robotic locomotion therapy in individuals with chronic incomplete spinal cord injury: A prospective, pre-post intervention, proof-of-concept study, PLOS ONE, 10(3):e0119167, 2015 

 

Rupp R., Rohm M., Schneiders M., Kreilinger A., Müller-Putz G.R.: Functional rehabilitation of the paralyzed upper extremity after spinal cord injury by noninvasive hybrid neuroprostheses, Proceedings of the IEEE 103(6), 954-968, 2015 

 

Hommelsen M., Schneiders M., Schuld C., Keyl P., Rupp R.: Sensory Feedback Interferes with Mu Rhythm Based Detection of Motor Commands from Electroencephalographic Signals, Frontiers in Human Neuroscience 11:523, 2017

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen