zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Studien des Schmerzzentrum Heidelberg

EVI-Studie (Early Palliative Care: Versorgungsforschung und Implementierung nachhaltiger Veränderungen)

Das Zentrum für Schmerztherapie und Palliativmedizin Heidelberg führt im Rahmen der Forschungsaktivitäten des Opens external link in new windowKompetenzZentrum Palliative Care (KOMPACT) Baden-Württemberg gemeinsam mit den Unikliniken Ulm, Tübingen, Freiburg und der Thoraxklinik Heidelberg eine Studie zur frühen symptombezogenen Betreuung von Patienten mit fortgeschrittener Tumorerkrankung durch. Diese Studie soll die routinemäßige Kooperation der primär behandelnden Abteilungen mit dem lokalen Palliativteam fördern und nachhaltig die Betreuung onkologischer Patienten durch innovative Behandlungsmodelle verbessern.

 

 

 

 

Dr. med. Ulrike Schäkel

Projektkoordination EVI-Studie

Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Karriere

"Medizin am Abend"

zum Thema Sepsis

Geschichte der Heidelberger Anästhesiologie nun auch als PDF frei zum Download

4. Heidelberger Tagung Neuraltherapie

21. - 23.06.2018

Sonografie-Kurs

18. - 20.10.2018