Institut für Medizinische Psychologie
Zentrum für Psychosoziale Medizin
    

Dr. sc. hum. Ede Nagy

Dipl.-Psych.
Akademischer Mitarbeiter (Opens window for sending emailE-Mail)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Evaluation von Interventionen, Systemische Familientherapie, Gesundheits- und Krankenpflege und evidenzbasierte Praxis

Opens external link in new window

Lebenslauf

Qualifikationen
  • Promotion zum Thema: „Risikokompetenz bei Alkohol und anderen Drogen – Konzeptualisierung und Operationalisierung von gesundheitsrelevanten Fähigkeiten beim Umgang mit psychoaktiven Substanzen.“ Studie im Rahmen des EU-Präventionsprojekts REBOUND, Betreuer: Prof. R. Verres (2015)
  • Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP, seit 2014)
  • Studium der Psychologie in Heidelberg (2002–2009), Diplomarbeit zum Thema "Kreativität, Lebenszufriedenheit und psychische Beeinträchtigungen–Trends und Zusammenhänge bei Studierenden der Medizin und Psychologie"
  • Studium der Psychologie in Ungarn (1995–2000), Abschlussarbeit zum Thema "Illegale psychoaktive Substanzen und Drogenabhängigkeit"
Positionen
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „SYMPA“, Schwerpunkt: Analyse der Wirksamkeit einer systemtheoretisch fundierten Weiterbildung für Mitarbeiter von Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischen Störungen (seit 2013)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt “REBOUND – Lebenskompentenz- und Risikopädagogikprogramm für Schulen”, Schwerpunkt: Projektplanung, -implementierung und Evaluation (2010–2013)
Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Adresse und Anreise

Institut für Medizinische Psychologie
Bergheimer Straße 20
69115 Heidelberg
Opens internal link in current window zur Anfahrtsbeschreibung