zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Eigenzucht von Sprossen für Kräuterquark, Salat, Brotbelag

Sprossengeräte

Für die Eigenzucht von Sprossen eignen sich einfache Tonuntersetzer oder Sprossengläser. Dekorativer sieht ein Sprossenigel aus, den beispielsweise die Firma Römertopf anbietet. Sie müssen sich bei der Sprossenzucht nicht auf Brokkoli beschränken, sondern können auf sämtliche Mitglieder der Kreuzblütler zurückgreifen. Achtung: sollten die Sprossen beim Wachstum in Tonkeimern verderben, reinigen Sie die Tongefäße gut mit einer Spülbürste und klarem Wasser und desinfizieren Sie die Gefäße durch Erhitzung im Backofen für 45 Minuten bei 200°C. 

Select languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail