zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Sektion Endokrine Chirurgie

Die Sektion Endokrine Chirurgie befasst sich mit Diagnostik, Therapie und Erforschung von Erkrankungen der endokrinen Organe, insbesondere der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse, der Nebenniere und der Bauchspeicheldrüse (Pankreas).

Wesentlich ist für uns die Vorsorge, Behandlung und Nachsorge von Patienten mit Erkrankungen der endokrinen Organe gemäß den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchzuführen und durch wissenschaftliche Untersuchungen und Studien an der weiteren Verbesserung der Behandlung mitzuwirken. Grundlage der Behandlung sind die aktuell gültigen Leitlinien der CAEK (Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie) und der ENETS (European Neuroendocrine Tumour Society). Darüber hinaus wird im interdisziplinären Tumorboard und in der Opens external link in new windowHeidelberger Schilddrüsensprechstunde (HIS) die Behandlung der individuellen Situation der Patienten angepasst, um die jeweils bestmögliche Therapie anzubieten.

Jährlich führen wir ca. 1000 Operationen bei Erkrankungen (insbesondere bei Tumoren) der endokrinen Organe durch. Besondere Expertise besitzen wir im Opens external link in new windowEuropäischen Pankreaszentrum mit der Behandlung von neuroendokrinen Tumoren der Bauchspeicheldrüse und an der Universitätsklinik und im Standort Krankenhaus Salem mit der Therapie von Schilddrüsenerkrankungen.

Unser Anliegen ist es, Sie auf diesen Seiten über die Opens internal link in current windowendokrinen Organe und deren Erkrankungen einfach und grundlegend zu informieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie mit uns persönlich Kontakt auf.

 

 

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Leitung



Prof. Dr. med. Oliver Strobel

Leiter Sektion Endokrine Chirurgie


Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg

Opens window for sending emailE-Mail

Kontakt

PD Dr. med. Simon Schimmack

Opens window for sending emailE-Mail