Bessere Therapie dank intensiver neurochirurgischer Forschung

In unserer Klinik forschen wir intensiv, sowohl klinisch als auch experimentell, auf unterschiedlichen neurochirurgischen Gebieten. Durch unsere Anbindung an das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) sowie die enge Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) spielt dabei die Hirntumorforschung eine herausragende Rolle.

Die Therapie von Bewegungsstörungen, neurovaskulären und neurotraumatologischen Erkrankungen sowie die Neuronavigation und intraoperative Bildgebung (MRT, Ultraschall, Laserfluoreszenz) sind ebenfalls wichtige wissenschaftliche Schwerpunkte unserer Klinik. Dank der hervorragenden technischen Ausstattung und der besonderen Erfahrung unserer Ärzte ist die Neurochirurgische Klinik Heidelberg in diesen Bereichen ein Vorreiter. Aufgrund der deutschlandweit einmaligen Kombination von Krankenversorgung und medizinischen Grundlagenforschung auf einem Campus können wir neue Forschungsergebnisse rasch und zum Nutzen des Patienten in den klinischen Alltag übertragen.

 

Eigene Sektion Neurochirurgische Forschung.

Für den Ausbau und die Koordination effizienter und zeitgemäßer Forschungsstrukturen haben wir bereits im Jahr 2006 eine eigene Sektion Neurochirurgische Forschung aufgebaut, die 2012 durch die Besetzung einer Professur für Experimentelle Neurochirurgie maßgeblich verstärkt wurde. Durch abgestimmte Belegungspläne für unsere Geräte und Laboratorien, die regelmäßige Freistellung ärztlicher Mitarbeiter, gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen sowie die enge Interaktion von Mitarbeitern aller relevanter naturwissenschaftlicher Fachbereiche ist es bereits gelungen, die Vielzahl neurochirurgischer Forschungsschwerpunkte auf unserem Campus zu einer zielgerichteten und ökonomischen Einheit zu bündeln. Hierzu gehören sowohl klinische als auch experimentelle Projekte von international hoher Bedeutung.


Unsere Forschungsschwerpunkte im Überblick:

Klinische Forschung

1. Neuroonkologie

2. Neurovaskuläre Erkrankungen

3. Funktionelle Neurochirurgie

4. Neurotraumatologie

5. Neurochirurgische Intensivmedizin

6. Intraoperative Bildgebung

7. Wirbelsäulenchirurgie

8. Qualitätskontrolle: Komplikationsdatenbank

9. Studienzentrale

 

Experimentelle Forschung

10. Molekulare Neuroonkologie

11. Neurotraumatologie

12. Neurovaskuläre Forschung

13. Neuroprotektion und Plastizität

14. Parvoviren

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Sektionsleitung

Adresse und Anreise

Neurochirurgische Universitätsklinik
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Initiates file downloadAnfahrtsplan (PDF)

Jahrestagung GSB

25. Jahrestagung der Gesellschaft für Schädelbasischirurgie (GSB)

28.-29.09.2017 Heidelberg

Programm

Veranstaltungen

Dienstag, 17:00 - 20:00Uhr

Komplikationskonferenz

Konferenzraum, 3. OG, Raum 608

Opens internal link in current windowalle Veranstaltungen