zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Institut für Medizinische Psychologie
Zentrum für Psychosoziale Medizin

Forschung

Opens internal link in current windowSoziale Neuroendokrinologie

  • Neuronale Grundlagen der Paarinteraktion
  • Neurobiologische Mechanismen von sozialem Sicherheitslernen
  • Psychobiologische Marker und reales Interaktionsverhalten bei
    Depression: CBCT-Studie
  • GARNOPA: German-Australian Research Network on Oxytocin, Pain, and Attachment (01DR17021)

Opens internal link in current windowPsychobiologie von Stress

  • Psychobiologische Evaluation achtsamkeitsbasierter Stressbewältigung
  • "Der Grüne Bereich" – ressourcenorientierte Stressbewältigung

Opens internal link in current windowGynäkologische Psychologie

  • Cross-cultural comparison of fertility specific quality of life in German, Hungarian and Jordanian couples
  • Testtheoretische Überprüfung des FertiQoL an einer deutschen Stichprobe
  • Unerfüllter Kinderwunsch bei Männern
  • Einstellung zu "Social Freezing"
  • Entwicklung eines Evaluationsinstrumentes für die psychosoziale Beratung bei Kinderwunsch zur Qualitätssicherung
  • Der Einfluss des Menstruationszyklus auf Entscheidungsfindungsprozesse
  • Positive Ausrichtung bei unerfülltem Kinderwunsch (PAKI) – eine Smartphone-gestützte Interventionsstudie
  • Protektive und Risikofaktoren bei unerfülltem Kinderwunsch - eine Multicenterstudie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH-Studie)

Opens internal link in current windowMedizinische Organisationspsychologie

  • Resilienz durch Organisationskompetenz: Ein Interventionsangebot für mittlere Führungskräfte

Opens internal link in current windowForschung zu systemisch-familienorientierter Psychiatrie

  • SYMPA – GB: Systemtherapeutische Methoden in der psychiatrischen Akutversorgung geistig behinderter Menschen

Opens internal link in current windowPsychotherapieforschung

  • Randomisiert-kontrollierte Studien (RCTs)
    • Cognitively Based Compassion-Training (CBCT) - Paartherapie bei Depression
    • Neurofeedback-basierte Therapie postpartaler Bindungsstörungen (NeMuK)
    • Musiktherapie in palliativer Versorgung
    • Kognitive Verhaltenstherapie und Systemische Therapie bei sozialen Angststörungen im Erwachsenenalter (SOPHO-CBT/ST)
    • Familienaufstellungen im Erwachsenenalter (FCS)
  • Parallelisierte Kontrollstudien
    • Soziale Netzwerke von PatientInnen und Gesunden (SozNet-D)
  • Kompetenz und Adhärenz von PsychotherapeutInnen
    • Kompetenzerfassung bei systemischen TherapeutInnen
    • Systemtherapeutische Adhärenzskala
  • Sprache und subjektive Erfahrungen in psychologischen Interventionen
    • Sprachbasierte Analysen zu psychologischen Prozessen (LIWC)
    • Erfahrungen in systemischen Psychotherapien aus KlientInnen-und TherapeutInnensicht (EiPT)
  • Generische Veränderungsindikatoren in psychologischen Interventionen ("generic change indicators", GCIs)
  • Methodenentwicklungen
    • Experience in Social Systems Questionnaire (EXIS) - PatientInnen und TherapeutInnen
    • Burden Assessment Scale (BAS) - wichtige Bezugspersonen
    • Evaluation of Social Systems Scale (EVOS)

Opens internal link in current windowLehrforschung

  • Entwicklung, Implementierung und Evaluation einer interaktiven Lehr-DVD "Medizinische Psychologie/Medizinische Soziologie"
  • „Evidenzbasierte Kommunikation und professionelles Handeln“
  • Explorative Befragung von berufstätigen Medizinern zur Verbesserung der Lehre in der Medizinischen Psychologie
Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Adresse und Anreise

Institut für Medizinische Psychologie
Bergheimer Straße 20
69115 Heidelberg
Opens internal link in current window zur Anfahrtsbeschreibung