Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Die Leber: Funktion / Lage

Was ist die Leber? Wo liegt Sie?

Die Leber ist ein Bauchorgan, welches im rechten Oberbauch liegt. An der Kopfseite liegt sie in unmittelbarer Nachbarschaft mit der rechten Lunge und dem Zwerchfell und an der Fußseite mit der rechten Niere und dem Dick- und Dünndarm.

Wichtige und große Gefäße münden in der Leber bzw. unterfahren die Leber. Der gesamte Blutrückfluss der Dünn- und Dickdarmschlingen passiert die Leber. Nur dadurch ist gesichert, dass alle von den Dünn- und Dickdarmschlingen aufgenommenen Stoffe in die Leber eintreten und von der Leber bearbeitet werden können.

 

Welche Funktion hat die Leber?

Die Leber ist das chemische Labor und die Raffinerie des menschlichen Körpers. Die kleinste Einheit der Leber wird in der Medizin ein Hepatozyt (Leberzelle) genannt. Die Leber besteht aus sehr vielen Hepatozyten, die alle miteinander gemeinsam für unseren Körper arbeiten. Der Hepatozyt ist eine selbst funktionierende Einheit.

Er ist in der Lage giftige Stoffe aufzunehmen. Diese werden entweder in eine wertvolle Stoffstruktur für den Körper umgebaut oder als Abfall vom Körper entfernt. Dieser Abfall wird dann mit der Galle in den Darm entleert und über den Stuhlgang entsorgt. Außerdem können die Hepatozyten auch die wichtigen Rohstoffe, die von den Darmschlingen aufgenommen wurden, in für den Körper brauchbare Stoffe umbauen.  

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail