Leiter der GMP-Core-Facility


 

Prof. Dr. med. Michael Schmitt, MHBA

Siebeneicher-Stiftungsprofessor für Zelluläre Immuntherapie,
Leiter der GMP-Core-Facility

Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie

Zusatzbezeichnung Klinische Infektiologie

Master of Health Business Administration (MHBA)

Sachkundige Person (Qualified Person, QP)

Stellv. Leiter der Herstellung



Tel.: 06221 – 56 6614
Fax: 06221 – 56 5740
E-Mail: michael.schmitt@med.uni-heidelberg.de

 

 

GMP-Facility


Die Reinraum-Anlage der Medizinischen Klinik des Universitätsklinikum Heidelberg dient der Forschung und Entwicklung von neuartigen Zelltherapien und Impfstoffen nach „Guter Herstellungspraxis“ (Good manufacturing practice, GMP) und wird daher als „GMP-Facility“ bezeichnet. Die GMP-Facility verfügt über eine komplexe Mess- und Regeltechnik sowie eine kontinuierliche Partikelmessung. Mikrobiologisches Umgebungsmonitoring und regelmäßige Requalifizierung runden das Profil der Anlage ab. Sachkundiges Personal garantiert eine sichere Arzneimittelherstellung in der Anlage, die die gesetzlichen Bedingungen nach EU-Richtlinien erfüllt.

 

 

Es besteht eine Kooperation mit dem DKFZ, Abt. Translationale Immunologie (Prof. Dr. med. Philipp Beckhove / Prof. Dr. rer. nat. Stefan Eichmüller).

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen