Betriebsärztlicher Dienst

Grippeschutzimpfung

Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter,

aktuell werden keine 'Vor-Ort-Terminen' für Grippe-Schutzimpfung angeboten.

Vor-Ort-Impftermine werden nach deren PLanung hier bekannt gegeben.



Wie in den Vorjahren besteht für Mitarbeiter aber auch die Möglichkeit zur

   Grippeschutzimpfung ohne Terminvereinbarung,

   Montag - Freitag    von   08:00 Uhr  bis  15:30 Uhr

   beim Betriebsärztlichen Dienst    - Marsiliusarkaden Turm West-
   Im Neuenheimer Feld 130.3,   2. OG,   Zi. 312

   (Bitte Mitarbeiterausweis & Impfpass mitbringen)

Es würde uns freuen wenn Sie die Gelegenheit zur tel. Voranmeldung unter: 06221 56 - 8972 nutzen würden





Warum ist die Impfung des medizinischen Personals gegen Influenza wichtig?

Medizinisches Personal stellt eine mögliche Infektions­quelle für die von ihm betreuten Patienten dar. Dabei handelt es sich oft um Patienten, die wegen bestehender Grund­er­kran­kungen ein erhöhtes Risiko haben, eine schwere, even­tuell töd­liche Verlaufs­form der Influenza zu entwickeln. Die Impfung des medizi­nischen Personals folgt daher dem ethischen Gebot, Patienten nicht zu schaden. Gleich­zeitig dient die Impfung dem persön­lichen Schutz des medizi­nischen Personals, das mit Influenza­kranken in Kontakt kommen könnte. Aktuelle Zahlen aus der be­völkerungs­basierten Studie GEDA 2013s zeigen, dass nur etwa 40% des Gesund­heits­personals in der Saison 2013/2014 gegen Influenza geimpft waren.

(Stand: 10.10.2016 / Quelle: RKI FAQ)

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Infos zur Grippe

Opens external link in new windowwww.rki.de  Saisonale
Influenzaimpfung: FAQ

Opens external link in new windowwww.grippe-info.de

Initiates file downloadWas ist Influenza?