zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Heidelberg Graduate School of Surgery (HGS)

Die strukturierte wissenschaftliche Ausbildung von medizinischen Doktoranden genießt einen hohen Stellenwert in der Chirurgischen Klinik. Die Teilnahme am Promotionsprogramm der HGS ist daher allen Doktoranden in den chirurgischen Fächern möglich und soll als Ergänzung zum fakultätsweiten MEDISS-Programm dienen. Die HGS hat sich zum Ziel gesetzt, die teilnehmenden Promovierenden durch passende Aus-und Weiterbildungsangebote bei der Erstellung einer eigenständigen und qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Arbeit zu unterstützen. Durch die strukturierte Ausbildung und das Mentoring im Graduiertenkolleg kann frühzeitig auf Herausforderungen innerhalb des eigenen Projekts reagiert und so ein erfolgreicher und zeitgerechter Abschluss der Promotion sichergestellt werden. Dadurch sollen die Doktoranden die bestmögliche Unterstützung bei der erfolgreichen Anfertigung Ihrer Promotion erhalten und zu einer Karriere als forschend tätige ChirurgInnen befähigt werden.

Kontakt:

Heidelberg Graduate School of Surgery

Dr. sc. hum. Mandy Skunde

Mandy.Skunde@med.uni-heidelberg.de

Tel.: 06221-5637255

www.graduate-school-heidelberg.university

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail