Prof. Dr. med. Walter E. Haefeli

Ärztlicher Direktor
Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie
Ebene F01, Zimmer 804
Tel.: 06221/56-8722
Fax: 06221/56-4642
Opens window for sending emailE-Mail

  

Arbeitsschwerpunkte:

    • Translation der Pharmakotherapie von Präklinik zu Klinik (Erstanwendungsstudien (First-in-Man) von Biologicals, Impfstoffen, small molecules)
    • Translation der Pharmakotherapie in den Alltag (Individualisierung von Verordnung, Dosierung und Applikation, Arzneimittel-Therapiesicherheit (AMTS))
    • Entwicklung von Techniken zur Dosis-Individualisierung auf die Bedürfnisse des Einzelpatienten (Nieren- und Leberinsuffizienz, Polypharmazie)
    • Arzneimittel-Wechselwirkungen (v.a. Arzneimittel-Transporter, Cytochrom P450-System)
    • Betreuung, Weiter- und Fortbildung von Beschäftigten im Gesundheitswesen in allen Belangen der sicheren Anwendung von Arzneimitteln beim Menschen (Optimierung der Effectiveness)

    Zur Person:

    • Studium der Humanmedizin in Basel (Schweiz. Staatsexamen 1982)
    • Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin (1993)
    • Weiterbildung zum Facharzt für Klinische Pharmakologie (Universitäten von Basel, Stanford, Harvard: 1993)
    • Habilitation für das Fach Innere Medizin (1995)
    • Komm. Leitung der Abteilung Klinische Pharmakologie (Universitätsspital Basel; 1994-1999)
    • Komm. Leitung des Instituts für Pharmakotherapie (Departement Pharmazie, Universität Basel; 1997-1999)
    • Leiter der Abteilung Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie seit 1999

    Initiates file downloadFortbildungszertifikat Prof. Dr. med. Walter E. Haefeli (PDF)

    Select languageSelect language
    Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen