Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Bereich Hand- und Mikrochirurgie

Dr. med. Katharina Da Fonseca

Leiterin des Bereichs Handchirurgie
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen:  Handchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin

FESSH Diploma Handsurgery
(Federation of European Societies for Surgery of the Hand)

 

E-Mail:Opens window for sending emailkatharina.dafonseca@med.uni-heidelberg.de

 

Sprechzeiten nur nach Terminvereinbarung:
Montag, Dienstag und Donnerstag

 

Kinderhandsprechstunde:
Freitags nach Vereinbarung

 

Privatsprechstunde nach Vereinbarung

Kontakt:

Sekretariat: Frau Nicole Sager
Telefon: +49 6221 56-26320
Telefax: +49 6221 56-26356
E-Mail: Opens window for sending emailHandchirurgie@med.uni-heidelberg.de

Hand

In den letzten Jahren können immer mehr Krankheitsbilder in der Hand- und Mikrochirurgie ambulant versorgt werden. An der Orthopädischen Universitätsklinik behandeln wir schwerpunktmäßig akute Verletzungen und deren Folgen, rheumatische und degenerative Gelenkerkrankungen, angeborene Fehlbildungen sowie spastische und schlaffe Lähmungen der oberen Extremität.

 

 

In der Abteilung für Hand- und Mikrochirurgie werden alle akuten, chronischen und angeborenen Erkrankungen der Hand, des Unterarms sowie des Ellenbogens behandelt, also sämtliche Brüche der Hand und des Unterarms, Sehnen-, Gefäß- oder Nervenverletzungen, Arthrosen der Finger- oder Handwurzelgelenke (einschließlich Finger- und Handgelenksendoprothetik), Morbus Dupuytren, rheumatische Erkrankungen, Engpasssyndrome am Handgelenk und Ellenbogen, kindliche Fehlbildungen der oberen Extremität, Tumore der Hand sowie schlaffe und spastische Lähmungen der oberen Extremität.

Unsere Schwerpunkte liegen auf Arthrosen der Finger- und Handwurzelgelenke sowie auf kindlichen Fehlbildungen der oberen Extremität.

Kontaktieren Sie am besten unsere Hand-Ambulanz und vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.
Bei akuten Verletzungen steht Ihnen selbstverständlich auch unsere Notfallambulanz zur Verfügung.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen