zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Hilfreiche Links

 

1. Flyer mit allgemeinen Tipps zur Ernährung und Lebensstil zur Vorbeugung und Lebensverlängerung bei Krebs in deutscher, englischer, russischer, chinesischer und arabischer Sprache. Die Empfehlungen stammen von weltweit führenden Institutionen in der Krebsforschung.

http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/MOC

 

2. Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums

http://www.krebsinformationsdienst.de

Mit Krebstelefon für Patienten und Angehörige:

Tel.: 0800 / 420 30 40 (8 bis 20 Uhr)

E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

 

3. Deutsche Krebshilfe e.V.

 

http://www.krebshilfe.de

Die Präventionsratgeber der Deutschen Krebshilfe zeigen Wege auf, wie sich Krebs durch eine gesunde Lebensweise vermeiden lässt und erläutern die Möglichkeiten der Krebs-Früherkennung. Sie können die Ratgeber kostenlos bestellen:

http://www.krebshilfe.de/wir-informieren/material-praevention-frueherk/praeventionsratgeber0.html

Präventionsratgeber der Deutschen Krebshilfe „Vielseitig essen – gesund leben“

http://www.krebshilfe.de/fileadmin/Inhalte/Downloads/PDFs/Praeventionsratgeber/402-GesAppetit_3-2014.pdf

Die blauen Ratgeber der Deutschen Krebshilfe informieren allgemein verständlich über verschiedene Krebsarten, deren Früherkennung, Diagnose und Therapie sowie über die Nachsorge. Darüber hinaus werden übergreifende Themen erläutert, wie Wege zu Sozialleistungen und Hilfen für Angehörige. Sie können die Ratgeber kostenlos bestellen:

http://www.krebshilfe.de/material-fuer-betroffene.html

 

Krebsratgeber „Ernährung bei Krebs“

http://www.krebshilfe.de/fileadmin/Inhalte/Downloads/PDFs/Blaue_Ratgeber/046_0044.pdf

 

Telefon- und Beratungsdienst der Deutschen Krebshilfe:

http://www.krebshilfe.de/wir-helfen/informations-und-beratungsdienst.html

 

4. Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Krebspatienten, Angehörigen und Therapeuten. Das Ziel ist es, eine individuelle, menschliche Krebstherapie unter besonderer Berücksichtigung naturheilkundlicher Methoden zu fördern. Die Internetseite informiert Sie über komplementäre  Krebstherapien. Diese werden meistens begleitend zu schulmedizinischen Therapien und in der langfristigen Nachsorge angewandt.

http://www.biokrebs-heidelberg.de/index.php

 

5. Die Europäische Akademie für Naturheilverfahren und Umweltmedizin hat das Ziel, Forschung, Lehre und Therapie in Naturheilverfahren und alternativer Medizin zu fördern. Sie bietet die "Aktuellen Gesundheitsnachrichten", ein kostenlos und regelmäßig erscheinendes Heft mit Informationen zu verschiedenen Krebserkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten.

http://www.dr-wasylewski.com/akademie/AkGeNa.html

 

6. Haus der Krebs-Selbsthilfe mit zahlreichen Links zu Selbsthilfegruppen

www.hksh-bonn.de

Tel. 0228 / 33 88 9 - 0

Select languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail