zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Hospitationen

Wir freuen uns über Ihr Interessen an einer Hospitation in unserer Klinik. Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung einführende Informationen, weiterführender Links sowie die zuständigen Ansprechpartner für eine Hospitation in unserer Klinik.

 

Ärztliche Kolleginnen und Kollegen

Opens internal link in current windowNotarztmitfahrten / Hospitation auf den Notarztfahrzeugen (OA Prof. Dr. med. Erik Popp)


Opens internal link in current windowNeuroanästhesie / intrakranielle Eingriffe (OA Dr. med. Christoph Schramm)


Opens internal link in current windowKennenlernen / Bewerbung (Ärztl. Direktor Prof. Dr. med. Markus Weigand)

 

 

Studierende

Ausführliche Informationen für Studierende haben wir in der Rubrik Opens internal link in current windowLehre zusammengefasst. Folgende Möglichkeiten bieten sich für Studierende der Medizin an, um die Anästhesiologie in der Praxis kennenzulernen:

 

Opens internal link in current windowFamulatur

 

Opens internal link in current windowPraktisches Jahr

 

Opens internal link in current windowNotarztmitfahrten / Hospitation auf den Notarztfahrzeugen

 

 

Rettungsdienst

Es besteht die Möglichkeit, die Pflegepraktika im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter bzw. -assistenten sowie den klinischen Teil der praktischen Ausbildung zum Notfallsanitäter bei uns zu absolvieren. Hierzu nimmt Ihre Hilfsorganisation Kontakt mit uns auf.

Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Karriere

Wir haben im Rahmen von Leistungserweiterungen eine Stelle zu besetzen:

Fachärztin/-arzt für Anästhesiologie, Weiter-bildungsassistent/-in

"Medizin am Abend"

zum Thema Sepsis

Geschichte der Heidelberger Anästhesiologie nun auch als PDF frei zum Download

Schockraum-Simulationstraining

24. - 26.07.2018

4. Heidelberger Seminar Invasive Notfalltechniken (INTECH)

- advanced -

01.09.2018

Notarztkurs

10. Heidelberger Notarztkurs

16. - 23.09.2018

8. Heidelberger Kasuistikforum

Schmerztherapie & Palliativmedizin

19.09.2018