zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Informationen für Angehörige von Intensivpatienten

Sehr geehrte Angehörige und Besucher unserer Patienten der Intensiv- und Überwachungsbereiche,

 

nachfolgend finden Sie einige Informationen zu den Gegebenheiten und Besonderheiten auf den Intensivstationen.

Nach einer großen geplanten oder ungeplanten Operation ist es notwendig, dass die Patienten für einige Zeit intensiv überwacht und gepflegt werden müssen. Aus diesem Grund wird Ihr Angehöriger auf einer unserer Intensiv- und Wachstationen behandelt und gepflegt. Selbst wenn Sie sich auf diese Art der Versorgung durch das Gespräch vor der Operation vertraut machen konnten, erscheint die Situation für Sie wahrscheinlich ungewohnt und sehr belastend. Wir möchten Sie mit diesen Informationen einladen, die ungewohnte Station und die Abläufe besser kennen zu lernen und zu verstehen. Natürlich soll dabei das persönliche Gespräch nicht ersetzt werden. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen. Auch ist der Kontakt zu einem Arzt möglich, damit Sie gezielte medizinische Probleme besprechen können. Bitte zögern Sie nicht nachzufragen, wenn Sie etwas nicht verstanden haben.

Die Opens internal link in current windowBesuchszeiten sind auf den einzelnen Intensivstationen unterschiedlich geregelt.


Bitte melden Sie sich über die Sprechanlage an und treten Sie nur nach Aufforderung ein. Bitte haben Sie Geduld, da manchmal Wartezeiten entstehen können. Zögern Sie aber nicht, sich erneut über die Klingel zu melden. Wir sind bemüht Ihnen so schnell wie möglich Einlass zu gewähren. Sollte es zu längeren Wartezeiten kommen, informieren wir Sie darüber. Nutzen Sie dafür unsere Sitzgruppe im Eingangsbereich der Station oder die Cafeteria im Foyer.

Außerdem ist es uns wichtig allen Patienten die nötige Intimsphäre einzuräumen. Sollten Sie aus dem Zimmer gebeten werden, möchten wir Sie höflichst darauf hinweisen, im Wartebereich vor der Station Platz zu nehmen. Wir rufen Sie wieder auf.

 

Wir sind Mitglied im
Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Der 16. Oktober ist

 

Der 16. Oktober ist World Restart a Heart Day

 

Karriere

Wir haben im Rahmen von Leistungserweiterungen eine Stelle zu besetzen:

Fachärztin/-arzt für Anästhesiologie, Weiter-bildungsassistent/-in

Sonografie-Kurs (TTE)

18. - 20.10.2018

Masterclass Beatmung

23. - 24.11.2018