zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Institut für Medizinische Psychologie
Zentrum für Psychosoziale Medizin

Karriere

Offene Stellen

WissenschaftlerInnen, Sekretariatskräfte, wissenschaftliche Hilfskräfte

Aktuelle Stellenangebote des Instituts für Medizinische Psychologie finden Sie online auf dem Opens external link in new windowStellenmarkt des Universitätsklinikums (Einsatzgebiet: Medizinische Psychologie)


Abschlussarbeiten

Aktuell sind im Institut folgende Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten zu vergeben, siehe Flyer:


Praktikum im Institut für Medizinische Psychologie

Allgemeine Informationen über die Arbeitsschwerpunkte

Leiterin des Instituts ist Frau Prof. Dr. phil. Beate Ditzen. Die Ambulanz des Instituts wird von Dipl.-Psych. Rupert Maria Kohl, die Lehre von apl. Prof. Dr. Tewes Wischmann koordiniert. Die Musiktherapie im Haus und die „Arbeitsgruppe Zukunftsmusik“ werden von Sabine Rittner geleitet.

Was wir bieten

Wir bieten (unbezahlte) Praktika für Studierende der Psychologie, der Medizin und anderer Human- und Sozialwissenschaften von mindestens vier Wochen Dauer, bevorzugt sechs Wochen bis zu maximal 3 Monaten an.

Dabei sollte es sich entweder um ein verpflichtendes Praktikum aufgrund einer (hoch-)schulrechtlichen Bestimmung, Ausbildungsordnung, Ausbildung an Berufsakademie handeln, oder um ein Orientierungspraktikum für Studienaufnahme, oder um ein freiwilliges Praktikum, begleitend zu Berufs- oder Hochschulausbildung, von jeweils maximal drei Monaten handeln. Weitere Voraussetzung: Sie haben bisher kein gleichartiges Praktikum am Uniklinikum Heidelberg absolviert.

Praktikanten werden je nach dem Zeitpunkt ihres Praktikums in die bei uns dann aktuellen Forschungs-, Lehr- und zuweilen Beratungsaktivitäten eingebunden: in unsere Besprechungen, in unsere Datenerhebungen, -auswertungen und -interpretationen, in unsere Falldiskussionen, in unsere Lehrveranstaltungen. In Kooperation mit dem Helm-Stierlin-Institut für systemische Weiterbildung in Heidelberg besteht auch die Möglichkeit, in die dortige Weiterbildungstätigkeit hinein zu schnuppern. Wer ein Praktikum ausschließlich „in der (beraterisch-therapeutischen) Praxis“ sucht, sollte sich bei uns nicht bewerben – Spaß an Wissenschaft und Forschung machen das Praktikum bei uns interessanter, jedoch forschen und lehren wir zu sehr praxisnahen Fragen und in viel Kontakt mit der Praxis.

Leider können wir keine Aufwandsentschädigungen zahlen und Auswärtigen auch nicht bei der Beschaffung einer Unterkunft behilflich sein.

So kann der Ablauf Ihrer Bewerbung aussehen:
  1. Sie schicken uns (an Opens window for sending emailmedpsych@uni-hd.de) eine Bewerbungsemail, in der Sie uns die Art Ihres Praktikums (siehe weiter oben), Ihre Motivation (warum dieses Praktikum bei uns?), den gewünschten Zeitraum und ihre Wünsche an das Praktikum schildern. Damit wir Ihre Bewerbung den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterleiten können, geben Sie bitte bei Ihrer Bewerbung auch Ihre praktischen und forschungsbezogenen Interessensschwerpunkte an. Ferner bitten wir Sie um einen ca. zweiseitigen übersichtsartigen Lebenslauf.
  2. Sofern ein geeigneter Praktikumsplatz von uns vergeben werden kann, melden wir uns kurzfristig bei Ihnen zurück.
  3. Am ersten Tag Ihres Praktikums melden Sie sich bei Susanne Metzger. Sie bekommen einen Arbeitsplatz und eine PC-Adresse in unserem Intranet. Sie kommen in Kontakt mit denjenigen wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen/n, die Sie primär im Praktikum betreuen.
  4. In der letzten Woche des Praktikums vereinbaren Sie mit Ihrer/Ihrem Betreuer/in die Erstellung Ihres Praktikumszeugnisses.

Alles Weitere wird sich finden, wenn Sie hier sind.


Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Adresse und Anreise

Institut für Medizinische Psychologie
Bergheimer Straße 20
69115 Heidelberg
Opens internal link in current window zur Anfahrtsbeschreibung