zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Kontakt für Patienten

Im Folgenden finden Sie die Kontaktdaten, um unser Team zu erreichen. Zur Vereinbarung ambulanter und stationärer Termine wenden Sie sich bitte an die Ambulanz für Herzrhythmusstörungen.


Bitte bringen Sie zu allen Terminen Ihre Krankenunterlagen (insbesondere evtl. Aufzeichnungen von Herzrhythmusstörungen) mit. Zu Terminen in unseren Ambulanzen müssen Sie in der Regel nicht nüchtern kommen. Sollte dies bei einer ambulant durchgeführten Maßnahme (z.B. Kardioversion) oder einer stationären Aufnahme notwendig sein, wird dies im Vorfeld mit Ihnen abgesprochen. Ob eine Pausierung Ihrer Medikation (z.B. die Einnahme eines Blutverdünnungsmittels) bereits vor Aufnahme sinnvoll ist, wird ebenfalls mit Ihnen vorher abgestimmt.

 

Ambulanz für Herzrhythmusstörungen (Terminvereinbarung für rhythmologische Spezialsprechstunde, Herzschrittmacher/Defibrillator-Ambulanz, ambulante und stationäre Eingriffe):

 

Tel.:06221 56-8855
Fax:06221 56-5514

E-Mail:

Opens window for sending emailelektrophysiologie@med.uni-heidelberg.de

Telefonische ErreichbarkeitMo-Fr 08:00-16:00Uhr
Terminvereinbarung in den Ambulanzen      Mo-Fr 08:00-14:30Uhr

 

In dringenden Fällen steht Ihnen außerhalb der Dienstzeiten die Opens internal link in current windowChest-Pain-Unit der Klinik rund um die Uhr zur Verfügung (Tel.: 06221 / 56-8080).

Für im HCR in der Telemedizin eingeschlossene Patienten wenden Sie sich bitte an die Telemedizin-Hotline unter der folgenden Telefonnummer: 06221-56-39070.


Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Heidelberger Zentrum für Herzrhythmusstörungen 


Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

Innere Medizin III

Im Neuenheimer Feld 410

69120 Heidelberg 


Opens internal link in current windowFür ärztliche Zuweiser


Tel.: +49 6221 56-8855

Fax: +49 6221 56-5514


Opens window for sending emailelektrophysiologie@med.
uni-heidelberg.de


Opens internal link in current windowAnfahrtsplan


Initiates file downloadLageplan Ambulanzen