Immunologie

Lehre der Immunologie im Rahmen von HeiCuMed

Mit Beginn des Wintersemesters 2001 wurde an der Ruprecht-Karls-Universität im Rahmen einer universitären Reformierung des Studienganges das Neue Klinische Curriculum HeiCuMed eingeführt.

 

 

Ziel von heicumed ist es, nicht zuletzt durch eine Trennung von klinischem Studium und wissenschaftlicher Arbeit, einem fächerübergreifenden Kursprogramm und einer tutoriellen Betreuung kleinerer Gruppen, neue Rahmenbedingugen in der Lehre zu setzen und damit die Ausbildungssituation zu verbessern.

 

 

Weiterhin soll das ganzjährig durchlaufende Curriculum zu einer Verkürzung der Studienzeit beitragen.

 

 

Das Fach Immunologie wird im sogenannten Propädeutischen Block, der dem bisherigen 1. klinischen Studienabschnitt entspricht, kombiniert mit den Fächern Mirkrobiologie, Virologie und Parasitologie unterrichtet.

 

 

Weitere aktuelle Informationen zu HeiCuMed und den Stundenplänen finden sich auf den nachfolgenden Seiten des Universitätsklinikums:

 

 

Ergänzend hierzu haben wir für Studierende auf den folgenden Seiten zusätzliche Informationen zum Fach Immunologie zusammengestellt:

 

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen