Institut für Medizinische Psychologie
Zentrum für Psychosoziale Medizin
    

Dr. phil. Monika Eckstein

Dipl.- Psych.
Akademische Mitarbeiterin (E-Mail)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

     

     

    • Experimentelle Modulation  von positivem und negativem Affekt sowie sozialer Interaktion
    • Lerntheoretische Modelle von Bindung
    • Funktionelle Bildgebung, neuroendokrine (mittels Oxytocin) und psychophysiologische Methoden

     

    Lebenslauf

    Qualifikationen
        • Studium der Psychologie  an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2006–2007) und an der Eberhart-Karls-Universität Tübingen (2008–2012)
        • Diplomarbeit am Hertie Institut für klinische Hirnforschung, Advisors: H.O. Karnath Ph.D. & H. Leuthold, Ph.D.
        • Promotion zum Thema "Oxytocinerge Modulation von Stress und Angst" an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2012–2015), Betreuer: Prof. U. Ettinger & Prof. R. Hurlemann
          Positionen
            • Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für medizinische Psychologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2012–2014)
            • Akademische Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Psychologie in Heidelberg (seit Januar 2015)

                Wissenschaftliches und klinisches Engagement

                Mitgliedschaften in Konsortien und Fachgesellschaften

                 

                 

                 

                Select languageSelect language
                Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

                Adresse und Anreise

                Institut für Medizinische Psychologie
                Bergheimer Straße 20
                69115 Heidelberg
                Opens internal link in current window zur Anfahrtsbeschreibung