zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Neurologie und Poliklinik

NEUROVASKULÄRE AMBULANZ

 

€Die Neurovaskuläre Ambulanz betreut Patienten mit komplexen neurovaskulären Problemen (u.a. Stenosen der extra- und intrakraniellen hirnversorgenden Arterien, Dissektionen, Aneurysmen, Kavernomen, arterio-venösen Malformationen). Neben der initialen Diagnostik werden weiterführende Therapiekonzepte unter Einschluss der konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten sowie sekundärpräventiver Maßnahmen oft in interdisziplinärer Diskussion mit den Neuroradiologen und Neurochirurgen festgelegt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die konsiliarische Unterstützung von Kollegen anderer Fachdisziplinen (u.a. Gefäßchirurgie und Angiologie) bei der Indikationsstellung für gefäßrekonstruktive Eingriffe (z.B. Stenting). Die Sprechstunde wird in enger Anknüpfung an das neurosonologische Labor (Dopplerlabor) durchgeführt. In 2015 haben sich mehr als 850 Patienten in unserer Neurovaskulären Ambulanz vorgestellt.

  

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Anprechpartner

Prof. Dr. P. Ringleb

PD Dr. Solveig Horstmann

Prof. Dr. Gutschalk

Prof.  Dr. S. Nagel

Prof. Dr. P. Ringleb

PD Dr. Rizos

Dr. S. Schönenberger

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag

 

Kontakt

06221 - 56 75 10 (Regelleistungspatienten)

06221 - 56 76 00 (Wahlleistungspatienten)