Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Notwendigkeit einer Lebertransplantation

 

Welche Lebererkrankungen werden mit einer Lebertransplantation therapiert? 

Lebererkrankungen müssen bzw. können mit einer Lebertransplantation geheilt werden, wenn 

  • Die Lebererkrankung sehr fortgeschritten ist; 
  • Der Patient durch Medikamente nicht therapiert werden kann oder kleinere Eingriffe nicht therapiert werden können; 
  • Kein Hindernis besteht, das die Lebertransplantation erfolglos erscheinen lässt.

 

 

Hindernisse, im Fachjargon als Kontraindikation bekannt, sind: 

  • Biologisches Alter 
  • Chronische Grunderkrankungen 
  • Tumorbedingte Begleiterkrankungen 
  • Begrenzte Anzahl von Organspendern 
     


Opens external link in new windowRichtlinien für die Wartelistenführung (Link zur Bundesärztekammer)

 

 

Download
Checkliste Lebertransplantation

 

 

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie

Tel.: 06221 56-6110  
Opens window for sending emailE-Mail