zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Leitung Oberärzte

Meder, Benjamin, Dr. med.

Prof. Dr. med. Benjamin Meder

Stellvertretender Ärztlicher Direktor

Leitung Herzkatheter

Leitung des Instituts für Cardiomyopathien Heidelberg (ICH.)

 

Tel.:06221 56-8676
Fax:06221 56-5515

E-Mail:

Opens window for sending emailbenjamin.meder@med.uni-heidelberg.de

 

Klinische Spezialität:

  • Kardiomyopathien

 

Klinische Schwerpunkte:

  • Interventionelle Kardiologie
  • Kardiomyopathien

 

Experimentelle Schwerpunkte:

  • Genetik und Epigenetik von Kardiomyopathien
  • Translationale Biotechnologie
  • Omics-basierte Biomarker

 

Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens external link in new window Arbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

 

 

Raake, Philip, Dr. med.

Prof. Dr. med. Philip Raake

Leitender Oberarzt

Leitung Herzkatheter

Leitung der Advanced Heart Failure Unit/HI-Wachstation

 

Tel.:06221 56-8676
Fax:06221 56-5515

E-Mail:

Opens window for sending emailphilip.raake@med.uni-heidelberg.de

 

Klinische Spezialitäten:

    • Fortgeschrittene und terminale Herzinsuffizienz
    • Interventionelle Kardiologie, komplexe Koronarinterventionen
    • Interventionen bei struktureller Herzerkrankung und Herzinsuffizienz

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Herzinsuffizienz und Herztransplantation
    • Herzinsuffizienz-Wachstation/Advanced Heart Failure Unit
    • Komplexe Koronarinterventionen (Hochrisiko-Interventionen, CTO, Rotablation)
    • Interventionelle Herzinsuffizienztherapie (inkl. perkutane Assist-Systeme/ECMO)
    • Mitralklappen- und Trikuspidalklappeninterventionen (MitraClip, Cardio-Band, etc.)
    • Transfemorale Aortenklappenimplantation (TAVI)
    • TASH bei HOCM
    • PFO-/ASD-Verschlüsse
    • Implantation, Revision und Management von Schrittmacher-, Defibrillator- und CRT-Systemen

     

    Experimentelle Schwerpunkte:

    • Gentherapie der Herzinsuffizienz
    • Molekulare Signaltransduktion bei Herzinsuffizienz und pathologischer kardialer Hypertrophie

     

    Opens internal link in current windowLebenslaufOpens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    Oberärzte

    Dr. med. Haitham Abu Sharar

    Oberarzt

    Stv. Chefarzt GRN Klinik Eberbach

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    haitham.abusharar@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinischer Schwepunkt:

    • Koronarinterventionen
    • Chronisch verschlossene Koronararterien (CTO)
    • Aortenklappenimplantation (TAVI)

     

    Wissenschaftliche Schwerpunkte:

    • Klinische Applikation neuer Koronarstent-Designs/-Technologien
    • Peri-Interventionelle Dynamik der kardialen Biomarker

     

    Lebenslauf

     

     

    Ehlermann, Dr. med. Philipp

    Dr. med. Philipp Ehlermann

    Oberarzt

    Leitung der Kardiomyopathie-Ambulanz

    Chefarzt Innere Medizin, SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emailphilipp.ehlermann@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinischen Spezialitäten:

    • Kardiomyopathien
    • Kardiovaskuläre Genetik
    • Antibiotic Stewardship Experte (DGI)

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Herzinsuffizienz
    • Herztransplantation
    • Nichtinvasive Kardiologie
    • Echokardiographie

    Opens internal link in current windowLebenslauf, Arbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    Prof. Dr. med. Christian Erbel

    Oberarzt

    Leitung Angiologie und Venenprogramm

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    christian.erbel@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinischen Spezialitäten:

    • Interventionelle Kardiologie
    • Interventionelle Angiologie
    • Interventionelle Thrombembolietherapie

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Koronare Herzerkrankung
    • Angiologie

     

    Wissenschaftliche Schwerpunkte:

    • Vaskuläre Inflammation

     

     Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    PD Dr. med. Lutz Frankenstein

    Prof. Dr. med. Lutz Frankenstein

    Oberarzt

    Leitung der Herzinsuffizienz-Ambulanz und Station Wunderlich

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emaillutz.frankenstein@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Spezialitäten:

    • Herzschwäche / Herzinsuffizienz
    • Leistungsphysiologie
    • Tauch- und Überdruckmedizin
    • Gesundheitsökonomie

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Neue leistungsphysiologische Untersuchungsverfahren bei chronischer Herzinsuffzienz
    • Diagnoseverfahren bei chronischer Herzinsuffzienz
    • Klinik der Kardiomyopathien
    • Risikoprädiktion der Herzinsuffizienz
    • Versorgungsforschung bei Herzinsuffizienz
    • Intensiv- und Notfallmedizin

     

    Opens internal link in current windowLebenslaufOpens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    Dr. med. Nicolas Geis

    Oberarzt

    Leitung Allgemeine Kardiologische Ambulanz

    Leitung Station Erb

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    nicolas.geis@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Spezialitäten:

    • Allgemeine kardiovaskuläre Medizin
    • Strukturelle Herzerkrankungen
    • Periinterventionelle Echokardiographie

    Forschungsschwerpunkte:

    • Perkutane Mitralklappenrekonstruktion mittels MitraClip®, Cardioband®
    • Transfemorale Aortenklappenimplantation (TAVI)
    • Interventioneller linksatrialer Vorhofohrverschluss (LAAO)
    • Interventioneller PFO / ASD II Verschluss
    • Research Data Warehouse (RWH, Datenbank klinische Forschung)

     

    Lebenslauf und Publikationen

     

     

    Giannitsis, Prof. Dr. med. Evangelos

    Prof. Dr. med. Evangelos Giannitsis

    Oberarzt

    Leitung der Chest Pain Unit (CPU) und Privatambulanz

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emailevangelos.giannitsis@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Neue Diagnoseverfahren für den Herzinfarkt (Troponin T, hochsensitive Troponine, natriuretische Peptide, frühe Ischämiemarker)
    • Das akute Koronarsyndrom
    • Biomarker bei akuten Differentialdiagnosen des akuten Thoraxschmerzes (Lungenembolie)


    Weitere Schwerpunkte:

    • Kardiale Bildgebung
    • Versorgungsforschung

     

    Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    Kaya, Prof. Dr. med. Ziya

    Prof. Dr. med. Ziya Kaya

    Oberarzt

    Leitung Tagesklinik und ambulante Herzkatheter

    Leitung Herzschrittmacher-OP und neue Device-Therapien

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emailziya.kaya@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Spezialitäten:

    • Interventionelle Kardiologie inkl. PTCA-Rufbereitschaft, Rotablation, Mitraclip-, LAAO-Implantation
    • Device-Therapie (ICD, CRT, SM inkl. kabellose SM)
    • Autoimmunität und Kardiomyopathie  

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Allgemeine kardiovaskuläre Medizin
    • Interventionelle Kardiologie inkl. PTCA-Rufbereitschaft, Rotablation, Mitraclip-, LAAO-Implantation
    • Device-Therapie (ICD, CRT, SM inkl. kabellose SM)
    • Ischämische und entzündliche Kardiomyopathien
    • Herzinsuffizienz und myokardiales Remodeling

     

    Experimentelle Schwerpunkte:

    • Ischämische und entzündliche Kardiomyopathien
    • Bedeutung der Inflammation und Autoimmunität in Herzinsuffizienz und myokardiales Remodeling
    • Erforschung neuer, innovativer Therapieansätze
    • Identifizierung neuer kardialer Marker

     

    Opens internal link in current windowLebenslaufOpens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    PD Dr. med. Mathias Konstandin

    Oberarzt

    Leitung Kardiologische Wachstation (Coronary Care Unit)

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emailmathias.konstandin@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinischer Schwerpunkt:

    • Interventionelle Kardiologie
    • Klappenintervention


    Wissenschaftlicher Schwerpunkt:

    • Extrazelluläre Matrix und Intgrine in kardiovaskulären Erkrankungen

     

    Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

     

     

    PD Dr. med. Michael Kreußer

    Oberarzt

    Leitung VAD-Ambulanz und Herzinsuffizienz

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    michael.kreusser@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Chronische und fortgeschrittene Herzinsuffizienz
    • Ventrikuläre Assist-Devices und Herztransplantation

    Wissenschaftliche Schwerpunkte – molekulare Kardiologie:

    • Neurohumorales System in der Herzinsuffizienz
    • Kardiales Remodeling und Hypertrophie
    • Inflammation und Fibroseentstehung

    Wissenschaftliche Schwerpunkte – klinische Forschung:

    • Innovative Therapiekonzepte bei Herzinsuffizienz
    • Ventrikuläre Assist-Devices und Herztransplantation

    Arbeitsgruppen:

     

    Lebenslauf und Publikationen

     

     

    Dr. med. Lorenz Lehmann

    Oberarzt

    Leitung Kardio-Onkologie

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    lorenz.lehmann@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Spezialität:

    • Kardiovaskuläre Komplikationen onkologischer Therapien
    • Tumorerkrankungen als Ko-Morbidität kardialer Erkrankungen
    • Etablierung neuer Biomarker zu Prädiktion kardialer Dysfunktion

    Forschungsschwerpunkte:

    • Epigenetische Regulationsmechanismen im Kardiomyozyten
    • Kardiale Bedeutung von Histon Deazetylasen der Klasse II
    • Funktionelle Interaktion zwischen epigenetischen Modifikatoren und zellulärem Calcium
    • Nukleäre Rezeptoren als Regulatoren des kardialen Glukose-Stoffwechsels

     

    Lebenslauf, und Publikationen

     

     

    Dr. med. Florian Leuschner

    Prof. Dr. med. Florian Leuschner

    Heisenberg-Professur für Immunkardiologie (W3)

    Oberarzt

    Leitung Aortenklappenimplantation (TAVI)

    Leitung Karditis-Team

     

    Tel.:06221 56-8676
    Fax:06221 56-5515

    E-Mail:

    Opens window for sending emailflorian.leuschner@med.uni-heidelberg.de

     

    Klinische Schwerpunkte:

    • Interventionelle Kardiologie
    • Klappeninterventionen

       

      Wissenschaftliche Schwerpunkte:

        • Analyse und Modulation von kardialer Inflammation

           

          Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe, Karditis-Team und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          Dr. med. Patrick Lugenbiel

          Oberarzt

          Leitung Invasive Elektrophysiologie und Station Matthes

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          patrick.lugenbiel@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialitäten:

          • Invasive Elektrophysiologie
          • Ablation komplexer supraventrikulärer und ventrikulärer Rhythmusstörungen
          • Vorhofflimmerablation mittels Cryo-PVI

          Klinische Forschung:

          • Untersuchung von verschiedenen Ablationsstrategien bei Ventrikulären Tachykardien

          Experimentelle Forschung:

          • Remodelingbasierte gentherapeutische Verfahren zur Behandlung von Rhythmusstörungen
          • Epigenetische Regulationsmechanismen des Ionenkanalremodelings bei kardialen Arrhythmien 

           

           Lebenslauf und Publikationen

           

           

          Pleger, Dr. med. Sven

          PD Dr. med. Sven Pleger

          Oberarzt 

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          Opens window for sending emailsven.pleger@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialität:

          • Strukturelle Herzerkrankungen, minimal-invasive Verfahren zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen

           

          Klinische Schwerpunkte:

          • Interventionelle Kardiologie
          • Herzinsuffizienz

           

          Wissenschaftliche Schwerpunkte:

          • Myokardiale Gentherapie zur Behandlung der Herzinsuffizienz
          • Therapeutische Nutzung des Proteins S100A1 in der Herzinsuffizienz

           

          Opens internal link in current windowLebenslaufOpens external link in new windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          PD Dr. med. Michael Preusch

          Oberarzt

          Gesamtleitung Intensivstation

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          michael.preusch@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Schwerpunkte:

          • Intensiv- / Notfallmedizin (Weiterbildungsberechtigung Intensivmedizin)
          • Interventionelle Kardiologie

           

          Wissenschaftliche Schwerpunkte:

          • Intensiv- / Notfallmedizin
          • Heidelberger Reanimationsregister
          • Vaskuläre Biologie / Atherosklerose

           

          Arbeitsgruppen:

           

          Lebenslauf und Publikationen

           

           

          Dr. med. Johannes Riffel

          Oberarzt

          Leitung Kardiale Bildgebung

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          Opens window for sending emailjohannes.riffel@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialitäten:

          • Nicht-invasive kardiale Bildgebung
          • Kardio-MRT
          • Koronar-CT

          Forschungsschwerpunkte:

          • Kardiale Deformationsanalysen
          • Neue Parameter der longitudinalen Funktion
          • Etablierung von Referenzwerten
          • Kardiomyopathien

           

          Opens internal link in current windowLebenslauf  , Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          Scholz, Eberhard, Dr. med.

          Prof. Dr. med. Eberhard Scholz

          Oberarzt

          Leitung Elektrophysiologie und Station Erb

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          Opens window for sending emaileberhard.scholz@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialitäten:

          • Invasive Elektrophysiologie
          • Katheterablation komplexer Arrhythmien
          • 3D gesteuerte elektroanatomische Mappingverfahren

           

          Molekulare Forschung:

          • Molekulare Grundlagen von Vorhofflimmern
          • Ionenkanalkardiomyopathien
          • Pharmakologie von Antiarrhythmika

           

          Klinische Forschung:

          • Invasive Elektrophysiologie / konventionelle undkomplexe Ablationen
          • Elektroanatomisches Mapping atrialer Tachykardien
          • In silico Modellierung elektrophysiologischer Prozesse

           

          Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          Prof. Dr. med. Dierk Thomas

          Oberarzt 

          Leitung Elektrophysiologie, Ambulanz Elektrophysiologie und Station Siebeck

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          Opens window for sending emaildierk.thomas@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialitäten:

          • Invasive Elektrophysiologie
          • Katheterablation komplexer Arrhythmien
          • 3D gesteuerte elektroanatomische Mappingverfahren 

           

          Klinische Schwerpunkte:

          • Neue Technologien in der Katheterablation komplexer Arrhythmien
          • Klinik und Risikostratifizierung von Ionenkanalerkrankungen

           

          Experimentelle Schwerpunkte:

          • Ionenkanalerkrankungen des Herzens
          • Funktion und therapeutischer Stellenwert kardialer Zwei-Porendomänen-Kaliumkanäle (K2P)
          • Ionenkanal-assoziierte Apoptose
          • Antiarrhythmische Gentherapie

           

          Opens internal link in current windowLebenslaufOpens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          Zitron, Edgar, Dr. med.

          PD Dr. med. Edgar Zitron

          Oberarzt  

           

          Tel.:06221 56-8676
          Fax:06221 56-5515

          E-Mail:

          Opens window for sending emailedgar.zitron@med.uni-heidelberg.de

           

          Klinische Spezialität:

          • Schrittmacher- und ICD-Therapie

           

          Molekulare Kardiologie:

          • Pathophysiologie fokaler ventrikulärer Arrhythmien
            Ionenkanal-Kardiomyopathien
          • Kardiale Autoimmunität als Ursache von Rhythmusstörungen
            Medikamenten-induzierte Proarrhythmie

           

          Klinische Kardiologie:

          • Klinische Elektrophysiologie
            Moderne Device-Therapie der Herzinsuffizienz

           

          Opens internal link in current windowLebenslauf, Opens internal link in current windowArbeitsgruppe und Opens external link in new windowPublikationen

           

           

          Select languageSelect language
          Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen