zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung

Palliative Care

Die Hospitation bietet Studierenden der Humanmedizin und der Interprofessionellen Gesundheitsversorgung die Möglichkeit, sich in einem supervidierten Rahmen mit dem Thema Tod und Sterben auseinander zu setzen. Grundlagen der Palliativmedizin und der palliativen Versorgung werden in den jeweiligen professionsspezifischen Lehrveranstaltungen vermittelt. In der Hospitation werden Studierenden unterschiedlicher Professionen in Tandems/Tridems zusammengeführt und erhalten gemeinsam eine Einführung in den Stationsalltag auf einer Palliativstation. Anschließend findet ein Gespräch mit einer palliativ versorgten Patientin/einem Patienten statt. Die Erfahrungen werden mit erfahrenden Mitarbeitern der Palliativstation und Dozierenden beider Studiengänge reflektiert.

Die interprofessionellen Hospitationen wurden im Rahmen des Forschungsprojekte "Entwicklung, Implemtierung und Evaluation interprofessioneller Lehre an der Medizinischen Fakultät Heidelberg" in die beiden Curricula der Humanmedizin und der Interprofessionellen Gesundheitsversorgung als Teil der Pflichtlehre verankert.

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen