zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560

Palliativmedizin

 

 „Palliativmedizin kümmert sich um Patienten mit aktiver, weit fortgeschrittener Erkrankung, für die  die Prognose begrenzt ist und der Schwerpunkt der Behandlung auf dem Erhalt der Lebensqualität liegt.“

(WHO 2001)

 

Die palliativ-medizinische Behandlung soll:

  • das medizinisch Machbare vom medizinisch Sinnvollen unter Würdigung der individuellen Situation des Patienten abgrenzen
  • eine effektive Schmerztherapie und Kontrolle belastender Symptome erreichen
  • den Patienten mit all seinen physischen, psychischen, sozialen und geistigen Bedürfnissen betreuen
  • den Patienten durch qualifizierte bedürfnisorientierte Pflege unterstützen, um ein Höchstmaß an Lebensqualität und Wohlbefinden zu erreichen
  • dem Patienten und seinen Angehörigen Ängste nehmen und in ihrer Hilflosigkeit ernst nehmen
  • den Patienten in seiner Situation respektieren und mit Empathie begegnen
  • den Patienten, wenn möglich, in eine ambulante palliativmedizinische Versorgung überleiten in enger Zusammenarbeit mit der Brückenpflege, den Sozialstationen und den ambulanten Pflegediensten

 

Wir sind Teil des Opens external link in new windowKompetenzZentrum Palliative Care (KOMPACT) Baden-Württemberg.

 

Kontakt

Tel.: 06221 9117-45 oder 56-5161
Fax: 06221 9117-36 oder 56-33911
Opens window for sending emailhubert.bardenheuer@stadtmission-hd.de

Select languageSelect languageSelect languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Karriere

"Medizin am Abend"

zum Thema Sepsis

Geschichte der Heidelberger Anästhesiologie nun auch als PDF frei zum Download

1. Heidelberger Schmerzkurs

09. - 16.06.2018

4. Heidelberger Tagung Neuraltherapie

21. - 23.06.2018

Sonografie-Kurs

18. - 20.10.2018