Sektion Kinderchirurgie

Historisch geprägt, wissenschaftsorientiert und leistungsstark in der Behandlung

 

Die Kinderchirurgische Klinik an der Chirurgischen Universitätsklinik ist durch ihre Historie geprägt, stark wissenschaftlich orientiert und betreibt im nationalen Vergleich eine herausragende Lehr- und Forschungstätigkeit. Die Einbindung in die leistungsstarke Chirurgische Universitätsklinik ist darüber hinaus richtungweisend, da wir unsere kleinen Patienten nicht nur medizinisch versorgen, sondern durch die enge Zusammenarbeit mit der Anästhesie und den Pflegekräfte eine besondere Atmosphäre schaffen, die den Genesungsprozess der Kinder unterstützt.

 

In der Sektion für Kinderchirurgie behandeln wir die noch ungeborenen Kinder im Mutterleib, Früh- und Neugeborene und Jugendliche. Mit dem abgeschlossenen 15. Lebensjahr endet der kinderchirurgische Verantwortungsbereich. Damit keine Lücke in der Versorgung der Heranwachsenden entsteht, übernehmen wir vor allem bei chronisch erkrankten Jugendlichen auch weit über die genannte Altersgrenze hinaus gerne die chirurgische Betreuung.

 

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck davon, wie wir Ihrem Kind medizinisch helfen können und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir nehmen uns die Zeit für Sie.

 

 

PD Dr. Patrick Günther

Chefarzt der Kinderchirurgie Heidelberg

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen