zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemein-, Viszeral- & Transplantationschirurgie

Organisation und Koordination sämtlicher Termine und Untersuchungen

Das zentrale Patientenmanagement (ZPM) ist in der Chirurgischen Klinik Heidelberg die erste Anlaufstelle bei einem stationären Aufenthalt. Ein Arzt, qualifizierte Pflegekräfte und eine Sekretärin koordinieren hier alle Termine zur Aufnahme, sämtliche Untersuchungen und Operationstermine. Auch die Entlassung nach Abschluss der Behandlung und eine eventuelle nachstationäre Versorgung werden hier organisiert.


Die Mitarbeiter des ZPM überprüfen im Vorfeld die Patientenunterlagen auf Vollständigkeit, um so diagnostische Lücken oder Doppeluntersuchungen zu vermeiden. Somit sind die Abläufe präoperativ standardisiert und die zur Verfügung stehenden Ressourcen (OP-, Intensiv-, IMC- und Bettenkapazität) können optimal ausgenutzt werden.

 

 

Silke Auer, BBA
Fachkrankenschwester für Onkologie
Leitung Zentrales Patientenmanagement

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Zentrales Patientenmanagement
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg

Tel.: 06221 56-4878
Fax: 06221 56-4881

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8 - 18 Uhr