Augenklinik
Kopfklinik (Zentrum)

Preise und Auszeichnungen

Für die wissenschaftlichen Arbeiten erhielt das Forschungszentrum bisher >100 Preise und Auszeichnungen. Die folgende Zusammenfassung gibt einen Überblick. 

 

 

Stipendien und Projektförderung

Olympia Morata Stipendium: Thomas BC. Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, 09/2016, 2 Jahre. Finanzierung der eigenen Stelle (100%)

ESCRS/ASCRS Exchange Grant: Kretz FTA. Verliehen auf dem Winter Meeting der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS), Istanbul, Türkei, 20.-22.02.2015 (dotiert mit 2.500 US Dollar und eine 10-tägige Hospitationsmöglichkeit bei einem ASCRS Board Member)

Foundation Resident Excellence Award 2014: Khoramnia R. Vergeben von der American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS) Foundation Governing Board zur Teilnahme am Kongress der ASCRS in Boston, USA, 25.-29.09.2014

Reisestipendium: Attia MSA. Vergeben von der Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII) zur Teilnahme am Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) in London, England, 13.09-17.09.2014

Travel Award 2014: Linz, K. Vergeben von "The Ophthalmologist" für die Veröffentlichung des Artikels "Fluocinolone Acetonide Intravitreal Implant for Diabetic Macular Edema: A Case Report", Juni 2014

Reisestipendium: Auerbach FN. Vergeben von der Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII) zur Teilnahme am Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) in Amsterdam, Niederlande, 05.-09.10.2013

Reisestipendium: Khoramnia R. Vergeben von der Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII) zur Teilnahme am Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) in Amsterdam, Niederlande, 05.-09.10.2013

Reisestipendium: Fitting A. Vergeben von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII) zur Teilnahme am 26.  DGII Kongress in Berlin, 08.-10.03.2012

Reisestipendium: Thomas BC. Vergeben von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII) zur Teilnahme am 26.  DGII Kongress in Berlin, 08.-10.03.2012

Forschungsstipendium: Thomas BC. Medizinische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg. 06/2011, 6 Monate. Finanzierung der eigenen Stelle (100%) 

Young-Investigator-Award: Menassa N. Medizinische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, 01.12.10-30.06.2011. Finanzierung der eigenen Stelle (100%)

Reisestipendium: Rabsilber TM. Vergeben von der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) zur Teilnahme am 15. ESCRS Winter Meeting in Istanbul, Türkei, 18.-20.02.2011

Forschungsstipendium: Sanchez MJ. Medizinische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, 09/2010, 3 Monate. Finanzierung der eigenen Stelle (100%)

Fortbildungsstipendium im Ausland: Sanchez MJ. European Board of Ophthalmology, 07/2010, 4 Wochen 

Olympia Morata Stipendium: Rabsilber TM. Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, 03/2009, 2 Jahre. Finanzierung der eigenen Stelle (50%)

Löhn-Preis - Transferpreis der Steinbeis-Stiftung: Auffarth GU, Herbrechtsmeier P, Müller A. Miniimplantatsensor zur nichtinvasiven Blutzuckermessung bei Diabetikern, Stuttgart, 25.09.2009

Projektförderung der Klaus Tschira Stiftung (KTS) zum Thema "Akkommodation", 2008

DAAD-Graduiertenstipendium: Nishi Y, 10/2005, 1 Jahr

Young-Investigator-Award: Rabsilber TM. Medizinische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, 12/2004, 2 Jahre. Finanzierung der eigenen Stelle (100%)

Forschungsförderungspreis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) für innovative Vorhaben auf dem Gebiet der Vorderabschnitts-Chirurgie: Auffarth GU. Verliehen auf dem 102. Jahreskongress der DOG, Berlin, 23.-26.09.2004

DFG und DAAD Kongressreisestipendien: Rabsilber TM, Holzer MP

 

 

Kongressbeiträge

Die folgende Tabelle fasst die Kongressbeiträge- und Publikationspreise zusammen:

Preise und Auszeichnungen   1999-2016
Wissenschafltiche Videos41
Wissenschaftliche Posters26
Wissenschaftliche Vorträge50
Weitere Auszeichnungen34*

 

Die mit * gekennzeichneten Preise und Auszeichnungen sind nachfolgend einzeln aufgelistet.

 

DOC Bronze Medaille: Holzer MP. Verliehen auf dem Internationalen Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), Nürnberg, Deutschland, 11.-13.06.2015

Senior Achievement Award und International Scholar Award: Holzer MP.  Verliehen auf dem Kongress der American Academy of Ophthalmology in Chicago, USA, 18.-21.10.2014

Service in Ophthalmology Gold Medal: Auffarth GU, Holzer MP. "For Meritous and Exemplary Services to Ophthalmology". Verliehen auf dem Eyadvance Kongress in Mumbai, Indien, 20.-22.06.2014

DOC Silber Medaille: Auffarth GU. Verliehen auf dem Internationalen Kongress der Deustchen Ophthalmochirurgen (DOC), Nürnberg, Deustchland, 15.-17.05.2014

DOC Bronze Medaille: Auffarth GU. Verliehen auf dem Internationalen Kongress der Deustchen Ophthalmochirurgen (DOC), Nürnberg, Deustchland, 13.-15.06.2013

DGII Publikationspreis: Virtual Reality - zukunftsweisende Technik in der Ausbildung junger Ophthalmochirurgen. Kretz FTA, Sanchez MJ, Limberger I-J, Auffarth GU. Verliehen auf dem Kongress der der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie (DGII), Heidelberg, Deutschland, 11.-13.03.2013 und dotiert mit 500 Euro.

Distinguished Gold Medal Service Award der International Academy for Advances in Ophthalmology (IAA): Auffarth GU. Verliehen auf dem 9. EyeAdvance Kongress in Mumbai, Indien, 02.-05.08.2012

Distinguished Gold Medal Service Award der International Academy for Advances in Ophthalmology (IAA): Holzer MP. Verliehen auf dem 9. EyeAdvance Kongress in Mumbai, Indien, 02.-05.08.2012

DOC Gold Medaille: Auffarth GU. Verliehen auf dem Internationalen Kongress der Deutschen Opthalmochirurgen (DOC), Nürnberg, Deutschland, 14.-16.06.2012

APAO Achievement Award: Auffarth GU. Verliehen auf dem Kongress der Asian Pacific Academy of Ophthalmology (APAO) in Busan, Südkorea von 13.-16.04.2012

Gold Medal Lecture: Auffarth GU. Vortrag "New advances in lens removal and IOL implants" auf dem Kongress der Australasian Society of Cataract and Refractive Surgeons (AUSCRS) in Canberra, Australien von 17.-19.11.2011

KSCRS Award: Auffarth GU. Verliehen auf dem Kongress der Asian-Pacific Association of Cataract and Refractive Surgeons (KSCRS) und der Korean Society of Cataract and Refractive Surgery (KSCRS), Seoul, Südkorea, 13.-16.10.2011

Achievement Award der American Academy of Ophthalmology: Rabsilber TM. Verliehen auf dem Kongress der American Academy of Ophthalmology (AAO), Atlanta, USA, 08.-11.11.2008

Partner of Honor of the Society ASETCIRC: Auffarth GU. 2. Kongress der “Associacón Española de Tecnología y Cirugía de Implantes, Refractiva y Córnea” (ASETCIRC), Barcelona, Spanien, 21.-22.01.2011

Keynote Lecture: Holzer MP, Auffarth GU, Ehmer A, Mannsfeld A, Rabsilber TM: Two years follow-up of INTRACOR femtosecond laser treatments. 28. Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS), Paris, Frankreich, 04.-08.09.2010

Senior Achievement Award der American Academy of Ophthalmology: Auffarth GU. Verliehen auf dem 113. Kongress der American Academy of Ophthalmology (AAO), San Francisco, USA, 24.-27.10.2009

Distinguished Gold Medal Service Award der International Academy for Advances in Ophthalmology (IAA): Auffarth GU. Verliehen in Mumbai, Indien

Honorary Scholar of the Chinese University of Hong Kong: Auffarth GU. Verliehen auf dem World Ophthalmology Congress (WOC), Hong Kong, China, 28.06-02.07.2008

Achievement Award der American Academy of Ophthalmology (AAO): Holzer MP. Verleihung anlässlich des Jahrestagung der AAO in Chicago, USA, 14.-19.10.2005

Keynote Lecture “Accuracy of femtosecond laser in corneal surgery“: Auffarth GU. XXIII  Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) Lissabon, Portugal,  09.09-14.09.2005

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der "Societas Hungaricum ad Implantandam Introcularum Lenticulum" (SHIOL): Auffarth GU. Auf Einladung der Ungarischen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation. 17. Kongress der SHIOL, Kesthezely, Ungarn, 30.03-02.04.2005

Keynote Lecture “Accommodative Intraocular Lenses”: Auffarth GU. 32nd Bianual Meeting of the International Intraocular Lens Implant Club (IIIC), Aruba, Niederländische Antillen, 10.-12.02.2005 

Keynote Lecture "Sealed Capsule irrigation for the prevention of posterior capsule irrigation": Auffarth GU. 32nd Bianual Meeting of the International Intraocular Lens Implantat Club (IIIC). Aruba, Niederländische Antillen, 10.-12.02.2005. Auf Einladung des International Intraocular Lens Implant Club (IIIC)

Keynote Lecture “Glaucoma and inflammation after cataract surgery”: Auffarth GU. 32nd All Gujarat Ophthalmological Conference, 09.-12.12.2004, Surat, Indien. Auf Einladung der Gujarat Ophthalmological Society (GOS)

Keynote Lecture "Toric IOLs - A treatment modality for preexisting Corneal Astigmatism: Auffarth GU. 32nd All Gujarat Ophthalmological Conference, 09.-12.12.2004, Surat, Indien. Auf Einladung der Gujarat Ophthalmological Society (GOS)

Keynote Lecture “Posterior Capsule Opacification”: Auffarth GU. Auf dem XXII Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS), Paris, Frankreich, 18.-22.09.2004

Guy Hugh Chan Memorial Lecture, Hongkong Sanatorium & Hospital: Auffarth GU. Auf Einladung der Guy Hugh Chan Foundation und des Hongkong Sanatorium & Hospital, Dept. of Ophthalmology, Hong Kong, China, 08.06.2004

Achievement Award der American Academy of Ophthalmology (AAO): Auffarth GU. Verleihung anlässlich des Jahrestagung der AAO in New Orleans, USA, 10.-15.11.2001

Theodor Axenfeld Preis: Auffarth GU. Vergeben von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und der Zeitschrift Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde anlässlich der 99. Tagung der DOG, Berlin, 29.09.-02.10.2001

 

 

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Adresse und Anreise

Universitäts-Augenklinik
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg

Opens internal link in current windowzum Anfahrtsplan

Im Notfall

Notfallambulanz/ Pforte der Kopfklinik
24-h-Notdienst
Tel.: 06221 56-6996 oder 56-6999