zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation
Pressemitteilung 2017/129 vom 17.11.2017

2.000stes Baby im Jahr 2017 am Universitätsklinikum Heidelberg

Die jungen Eltern freuen sich über die Geburt von Mira. Es gratulieren (v.l.): PD Dr. Herbert Fluhr, Sektionsleiter Geburtshilfe, Prof. Dr. Christof Sohn, Ärztlicher Direktor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg, Kristina Marmé, Hebammenleitung.
Die jungen Eltern freuen sich über die Geburt von Mira. Es gratulieren (v.l.): PD Dr. Herbert Fluhr, Sektionsleiter Geburtshilfe, Prof. Dr. Christof Sohn, Ärztlicher Direktor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg, Kristina Marmé, Hebammenleitung.

Foto: Universitätsklinikum Heidelberg

Die kleine Mira ist am 16. November in der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg geboren / Das ganze Klinik-Team gratuliert und freut sich mit den Eltern


Am Donnerstag, 16. November, hat die kleine Mira als 2.000stes Baby im Jahr 2017 am Universitätsklinikum Heidelberg das Licht der Welt erblickt. Mit den Eltern freuen sich Professor Dr. Christof Sohn, der Ärztliche Direktor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg, der Sektionsleiter der Geburtshilfe PD Dr. Herbert Fluhr, Hebammenleitung Kristina Marmé und das ganze Team der Frauenklinik.

 

Seit Juli 2013 ist die Universitäts-Frauenklinik Heidelberg auf dem Campus im Neuenheimer Feld beheimatet. Schwangerschaftsmedizin und Geburtshilfe nehmen in der Klinik einen hohen Stellenwert ein. Die Kombination von maximaler medizinischer Sicherheit - 24h/7Tage steht ein Fachärzteteam aus Geburtshilfe, Anästhesie und speziell ausgebildete Kinderärzten direkt vor Ort zur Verfügung - und individuell menschlicher Betreuung und Geborgenheit überzeugen immer mehr Frauen, in der Klinik zu entbinden. Im Jahr 2016 verzeichnete die Frauenklinik insgesamt 2.151 Geburten. In Zusammenarbeit mit der Neonatologie der Kinderklinik können auch Risikoschwangerschaften und -geburten in den besten Händen und unter einem Dach betreut werden. Das Elternberatungszentrum der Universitäts-Frauenklinik bietet regelmäßig Kurse zu Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit Baby an. Eine eigene Hebammensprechstunde ermöglicht schon in der Schwangerschaft die wichtige Unterstützung durch die Hebamme.

 

Weitere Informationen im Internet:

Schwangerschaftsmedizin und Geburtshilfe, Universitäts-Frauenklinik

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Doris Rübsam-Brodkorb
Pressesprecherin
Leiterin Ukom

Telefon: 06221 56-5052
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail


Julia Bird
Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon: 06221 56-7071
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail

Archiv bis 2013

Pressemitteilungen bis zum Jahr 2013 finden Sie in unserem Archiv.