zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenskommunikation
Pressemitteilung 60/2018 vom 29.05.2018

Presseeinladung: Erweiterung der Kinderklinik des Universitätsklinikums Heidelberg

Feierliche Einweihung mit Rundgang durch den fertig gestellten Erweiterungsbau am 7. Juni 2018 um 13 Uhr / Das integrierte Zentrum für konservative und operative Kindermedizin bietet jetzt alle pädiatrischen Bereiche unter einem Dach / Dietmar Hopp Stiftung finanziert Baukosten und Erstausstattung mit 12 Millionen Euro


Alle Patienten kommen durch eine Tür - dieses Ziel ist jetzt am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Heidelberg erreicht. Die Kinderchirurgie, zuvor noch in der Chirurgischen Klinik untergebracht, wird in die Kinderklinik umziehen und die Kinderneurochirurgen können, zusätzlich zur Kopfklinik, spezielle Eingriffe auch in den OP-Sälen der Kinderklinik operieren. Die Kapazitäten der Kinderkardiologie wurden erweitert. Möglich macht dies eine Aufstockung des Funktionsbaus des Gebäudekomplexes INF 430 sowie eine Aufrüstung der OP-Säle. Die Dietmar Hopp Stiftung finanziert Baukosten und Erstausstattung mit 12 Millionen Euro.

 

Wir laden Sie herzlich ein zur feierlichen Einweihung, Rundgang durch die Aufstockung im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und Imbiss am

 

7. Juni 2018 von 13 Uhr bis ca. 14.45 Uhr,

Veranstaltungsort ist das Festzelt auf der Rückseite der Kinderklinik neben dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen NCT Heidelberg: www.klinikum.uni-heidelberg.de/fileadmin/pressestelle/pdf/180516KV_Einladung_Erweiterung_01.pdf


Beginn der Feier 13 Uhr


Programm:

Sektempfang

Begrüßung: Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich, Leitende Ärztliche Direktorin und Vorstandsvorsitzende, Universitätsklinikum Heidelberg

Ansprache: Bernd Müller, Amtsleiter Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim und Heidelberg

Ansprache: Dietmar Hopp, Stifter

Grußwort: Prof. Dr. Georg Hoffmann, Sprecher des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Heidelberg

Grußwort: Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister, Stadt Heidelberg

Abschluss: Prof. Dr. Annette Grüters-Kieslich

Ab ca. 14 Uhr: Führungen und Büffet

Beim Rundgang durch den Erweiterungsbau haben Sie die Möglichkeit, Interviews zu führen sowie Ton- und Filmaufnahmen zu machen.

 

Bitte teilen Sie uns per E-Mail an presse@med.uni-heidelberg.de oder telefonisch unter 06221 56 4537 (Sekretariat der Pressestelle) mit, ob Sie an diesem Termin teilnehmen werden.


Wie freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen

Kontakt

Doris Rübsam-Brodkorb
Pressesprecherin
Leiterin Ukom

Telefon: 06221 56-5052
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail


Julia Bird
Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon: 06221 56-7071
Telefax: 06221 56-4544
Opens window for sending emailE-Mail

Archiv bis 2013

Pressemitteilungen bis zum Jahr 2013 finden Sie in unserem Archiv.