zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
Allgemeine Innere Medizin & Psychosomatik

Im Jahr 2015 öffnete in Heidelberg die bislang in Deutschland einzige psychosomatisch-psychotherapeutische Abendklinik ihre Türen. Das Behandlungsangebot besteht in einer Kombination aus Gruppen- und Einzeltherapie an drei Abenden pro Woche (Mo, Mi, Do von 17-20 Uhr). Patientinnen und Patienten leiden meist unter depressiven Beschwerden oder Ängsten und kommen in Krisensituationen, in denen die therapeutische Gemeinschaft in der Gruppe hilfreich auf dem Weg zu einer besseren Stabilisierung ist. Das innovative Angebot ermöglicht die Kombination einer intensiven Therapie mit beruflichen, sozialen oder familiären Verpflichtungen. So ist es z.B. möglich, einen Wiedereingliederungsprozess nach längerer Arbeitsunfähigkeit zu begleiten, den Abschluss von Ausbildungen zu unterstützen oder parallel zur Berufstätigkeit die Möglichkeiten einer Neuorientierung auszuloten. Aktuell wird die Wirksamkeit der Behandlung in einer durch den Innovationsfond des G-BA geförderten Studie evaluiert. Die Veranstaltung möchte das therapeutische Angebot der Abendklinik vorstellen, von den Erfahrungen der ersten Jahre berichten und Gelegenheit zum Austausch mit möglichen Zuweisern bieten. Für einen kleinen Umtrunk im Anschluss ist gesorgt.

Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen