zurück zur Startseite
Zentrale Tel.: 06221-560
SFB 1118

S01 Fleming

Analytische Plattform
Betreuungseinrichtung für Flüssigchromatographie gekoppelt mit einer  Massenspektrometrieeinheit (LC-MS/MS)

Ein grundlegender Aspekt dieses Antrags ist, den Mechanismus posttranslationaler Modifikationen, die durch reaktive Abbauprodukte hervorgerufen werden, und das Ausmaß dieser Veränderungen auf die Entstehung und Progression zellulärer Dysfunktionen zu untersuchen. Daher ist es wichtig, dass die Mitglieder des Konsortiums die Möglichkeit haben, mittels einer aussagekräftigen und eindeutigen Methode diese reaktiven Abbauprodukte sowie die durch diese hervorgerufenen Veränderungen qualitativ zu screenen. Das kann nur durch eine hochmoderne Flüssigchromatographie, gekoppelt mit einer  Massenspektrometrieeinheit ermöglicht werden. Es wird angestrebt, dass die Betreuungseinrichtung zuverlässige Methoden zum Nachweis und zur Quantifizierung reaktiver Abbauprodukte und durch sie hervorgerufene posttranslationale Veränderungen ausarbeitet. Dazu zählen die Entwicklung eines Hochdurchsatz-Screenings für eine große Anzahl Proben und nationale und internationale Kollaborationen.

Select languageSelect language
Print Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen